.:|Programm 20. Heimat- und Schifferfest 2011 | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag |:.
Als PDF-Download ... Arbeitsstand: 19.08.2011 | 16:30 Uhr

An allen Festtagen auf dem Festplatz Stand der Stadtinformationen Dessau-Roßlau und der Partnerregion Riesengebirge Hier erhalten sie alle wichtigen Informationen rund ums Schifferfest, können mit dem Förderverein Kontakt aufnehmen oder noch die letzten Exemplare des Jubiläums-Button erwerben.

Donnerstag, 25. August 2011

11:00 Uhr (An allen weiteren Festtagen um 9:00 Uhr)
Luchplatz
::: HÖHEPUNKT ::::::: 10 Jahre Allee der Elbestädte
Als Ausdruck der Verbundenheit werden am Ortseingang 73 Flaggen von Städten entlang des Elbelaufes gehisst.

12:00 Uhr (an allen weiteren Festtagen um 9, 12, 15 und 18:00 Uhr)
Rathaus Dessau
Glockenspiel „Anker gelichtet“ in Dessau
... Auftakt und Einladung zum „Sprung“ über die Elbe

14:00 bis 22:00 Uhr
Festplatz
„Doppeldeckertag“ bei unseren Schaustellern
Das heißt einmal bezahlen und zweimal fahren (Gutscheine auf Seite 25 Schifferlatein)

17:30 Uhr
Bahnhof Roßlau
::: HÖHEPUNKT ::::::: Feierliche Eröffnung des 20. Heimat- und Schifferfestes
mit anschließendem Faßbieranstich

mit dem traditionellen Marsch der Schiffer zum Flaggenmast musikalisch begleitet vom Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V.  (u.a. mit dem Marsch „Anker gelichtet“)

ab 17:30 Uhr
Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben
Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Katharina und der Freyer Haufen zu Rosselowe mit Bogenschießen, Dieter aus Loburg mit Armbrustschießen, den Spielleuten Ignis Fatuus und Theatrum Ingenium, Schminken für Groß und Klein sowie Wasserspielspass für die Kinder.

Ab 17:30 Uhr (bis 20:00 Uhr)
Im alten Standesamt - am Verkehrsgarten
::: HÖHEPUNKT ::::::: Fotoausstellung 20 Jahre Roßlauer Heimat- und Schifferfest
Dessau-Roßlauer stellten uns ihre Aufnahmen zur Verfügung

18:00 Uhr
Festzelt
Zünftiger Fassbieranstich
Probieren  Sie unser Festbier und lassen Sie sich gut unterhalten

18:30 Uhr
Außenbühne
Wahl des Roßlauer Bierkönigs
Attraktive Spiele rund um das Thema Bier – anschließend Disko mit Hits der 70er Jahre

ab 19:00 Uhr
Schifferklause
Witzeabend

20:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Die Wahl der Roßlauer Schiffernixe 2011
Für die Gewinnerin stellt ein Sponsor 300 Euro zur Verfügung und der Förderverein Burg Roßlau e.V. spendiert einen Treuering, dessen Original vor ein paar Jahren in der Wasserburg gefunden wurde. Und vielleicht gibt es ja noch mehr Überraschungen. Anmeldung Kandidatinnen u. weitere Infos unter www.schifferfest-rosslau.de.
Anmeldung Kandidatinnen u. weitere Infos >>>


| Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag |:.

 

Freitag, 26. August 2011

08:00 Uhr
Festplatz, Schiffsanleger, Schiffermuseum, Verkehrsgarten
„Hinter die Kulissen geschaut“
Eine Aktion für Kinder und neugierige Erwachsene. Technik zum Anfassen präsentieren DLRG, Feuerwehr, THW,  Polizei, Schausteller, Ölmühle e.V., Museumspädagogischer Dienst mit Naturkundemuseum Dessau...

08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Schiffsanleger
Die „Roßlau“
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des Schiffes vor.

09:30 Uhr und 11:00 Uhr
Festzelt
Zauberspaß mit Uwe
Piraten an Bord des Festzeltes – viel Spaß, Zauberei, Ballons und Puppenspiel

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Schiffermuseum (Clara-Zetkin-Straße)
Sonderausstellung
„Historische Postkarten aller Städte und Brücken an der Elbe“   

08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Parkplatz Arbeitsamt
Probefahrten für die kleinsten Verkehrsteilnehmer
auf Roller, Fahrrad und Elektroautos durch den Parcours

ganztägig
Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben

Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Katharina und der Freyer Haufen zu Rosselowe mit Bogenschießen, Dieter aus Loburg mit Armbrustschießen, den Spielleuten Ignis Fatuus und Theatrum Ingenium, Schminken für Groß und Klein sowie Wasserspielspass für die Kinder.

ganztägig
Im alten Standesamt - am Verkehrsgarten
::: HÖHEPUNKT ::::::: Fotoausstellung 20 Jahre Roßlauer Heimat- und Schifferfest
Dessau-Roßlauer stellten uns ihre Aufnahmen zur Verfügung

15:00 Uhr
Steganlage Roßlau
Zweistündige Panoramafahrt
(Rundfahrt stromabwärts Richtung Aken) mit der MS Dessau-Roßlau 10,00 € p.P. (Kinder bis 12 Jahre 5,00 €) ... Um Reservierung wird gebeten (Charterbüro: 03491 7690433)

15:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Seniorentanz im Festzelt Eintritt frei
Das Duo Ramona & Torsten und Showeinlagen laden zum Tanz ein. 

17:30 Uhr
Steganlage Roßlau
Zweistündige Panoramafahrt
(Rundfahrt stromabwärts Richtung Aken) mit der MS Dessau-Roßlau 10,00 € p.P.  (Kinder bis 12 Jahre 5,00 €) ... Um Reservierung wird gebeten (Charterbüro: 03491 7690433)

18.00 Uhr
Steganlage Rosslau
„Erlebnis Zwielicht auf der Elbe“ Tour betreut durch erfahrene Begleiter.
Romantische Tour  v. Roßlau nach Rietzmeck bis in den Sonnenuntergang. Die Tour findet in zweier Kajaks statt. Im Anschluss zünftige Kuttertour mit Kutterschmaus zurück n. Roßlau (Kutter mit Motorbetrieb) | Preis: 25,00 € p.P. / ermäßigt 20,00 € p.P. Dauer: ca. 3,5 Stunden (Reservierung beim Veranstalter erforderlich: Elbufercamp Dessau-Roßlau, Am Dorfplatz 6, 06862 Dessau - Roßlau, Tel. 034901/598700, www.elbufercamp.de)

19:00 Uhr
Schifferklause (Bootshäuser)
Elbuferparty an der Schifferklause mit Hits der 80er und 90er Jahre

19:30 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Roßlooer Jeschichtn   Eintritt frei
Präsentiert vom Laientheater „Roßlauer Buhnenköppe“ Achtung Premiere!!! (s. S. 41 Schifferlatein)

21:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Festzeltparty mit der Nightfever  Eintritt frei
Hier ist jeder im Festzelt gut aufgehoben, der gerne tanzt und textsicher ist bei Songs, die man kennt und mag, bis dem letzten Gast die Puste ausgeht.

21:00 Uhr
Außenbühne
Disko mit Hits der 80er Jahre

22:00 Uhr
Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Großes Höhenfeuerwerk
Erleben Sie ein brillantes Fest der Farben am Himmel über Roßlau.

| Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag |:.

 

Samstag, 27. August 2011

08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Festplatz, Bahnhof
Bauernmarkt mit Produkten aus der Region
Knackiges Gemüse, Pflanzen, Ziegenkäse, Zwiebelzöpfe u. v. m. gibt es in der Frühe frisch von den Bauernhöfen unserer Direktvermarkter.

ganztägig
Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben
Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Katharina und der Freyer Haufen zu Rosselowe mit Bogenschießen, Dieter aus Loburg mit Armbrustschießen, den Spielleuten Ignis Fatuus und Theatrum Ingenium, Schminken für Groß und Klein sowie Wasserspielspass für die Kinder.
Ab 17 Uhr

::: HÖHEPUNKT ::::::: Aufzeichnung der Sendung „Mach dich ran“ im Verkehrsgarten  (s. S. 47 Schifferlatein)

ganztägig
Im alten Standesamt - am Verkehrsgarten
::: HÖHEPUNKT ::::::: Fotoausstellung 20 Jahre Roßlauer Heimat- und Schifferfest
Dessau-Roßlauer stellten uns ihre Aufnahmen zur Verfügung

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Werftstraße
Trödelmarkt

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Schiffermuseum (Clara-Zetkin-Straße)
Sonderausstellung
„Historische Postkarten aller Städte und Brücken an der Elbe“

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Elbwiese vor dem Elbzollhaus
::: HÖHEPUNKT ::::::: Hubschrauber-Rundflüge
Boots-Shuttle von der Schifferklause zum Start- und Landeplatz (Reservierung erwünscht. 30,00 € p.P. – 3 Passagiere pro ca. 10-minütigem Flug, Infos und Ticket-Hotline: 034901 84053, Ticket-Vorverkauf: Auto-Service-Center Roßlau in der Magdeburger Str.15a und in der Stadtinformation Roßlau)

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Schiffsanleger
Die „Roßlau“
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des vor.

10:00 Uhr
Schifferklause
Willkommen an der Schifferklause
Unser DJ wird Sie den ganzen Tag begleiten und über alle Aktivitäten auf und am Wasser informieren, bis am Abend die Party steigt

Ganztägig
Bootshäuser - Schiffsanleger
::: HÖHEPUNKT ::::::: Wassersporttag 2011 (siehe auch www.schifferfest-rosslau.de)
10:00 Uhr Eröffnung Wassersporttag an der Bühne Bootshäuser
10:30 Uhr Zehner-Kanadier-Rennen der Profimannschaften
11:00 Uhr Ruderer-Achter-Rennen der Profimannschaften
12:00 Uhr Siegerehrung der Profimannschaften
Die Kanuten u. Ruderer wetteifern jeweils um den Pokal der Ortsbürgermeisterin.
13:00 Uhr Eröffnung der Freizeitrennen
13:30 Uhr 1. Start Freizeitrennen im Zehner-Kanadier
Verschiedene Freizeitmannschaften treten auf der Elbe gegeneinander an. Vereine, Firmen u. Freizeitgruppen können sich noch anmelden*. Trainingstermine n. Absprache*.
17:00 Uhr Siegerehrung der Freizeitmannschaften
Organisation vor Ort: Kersten Hirschmann, 0163/6013715
*Freizeitrennen: Kersten Hirschmann, 034901/82092 oder Frank Buchholz, 0170/9369411
Profirennen Achter-Ruderer: M. Flügel, Tel.: 0340/8501532

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Parkplatz Arbeitsamt
Probefahrten für die kleinsten Verkehrsteilnehmer
auf Roller, Fahrrad und Elektroautos durch den Parcours

14:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Festplatz
::: HÖHEPUNKT ::::::: Bungee-Jumping
Nehmen Sie Ihren inneren Schweinehund an die Leine. Testen Sie den radikalsten Pulsbeschleuniger der Welt.

14:00 - 15:30 Uhr
Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Guggenmusik um unsere Sportler anzuheizen (s. S. 43 Schifferlatein)

15:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Buntes Familienprogramm im Festzelt Eintritt frei          
Grit Lichtblau führt durch das von Kindern gestaltete Programm.

15:30 Uhr
Steganlage Roßlau
1,5-stündige Panoramafahrt
(Rundfahrt stromaufwärts Richtung Vockerode) mit der MS Dessau-Roßlau inkl. Kaffeegedeck für Erwachsene und ein Eis pro Kind. 14,50 € p.P. (Kinder bis 12 Jahre 7,00 €) ... Um Reservierung wird gebeten (Charterbüro: 03491 7690433)

::: NEUer Progammpnkt::: 15:35 Uhr
Steganlage Roßlau
::: HÖHEPUNKT ::::::: Schiffsbrand auf der Elbe
Die Hilfsorganisationen der Stadt Dessau-Roßlau üben den Ernstfall. Auf der „Roßlau“, dem Arbeitsschiff des
Wasser- und Schifffahrtsamtes wird ein Brand simuliert. Brandbekämpfungen auf dem Schiff sowie von der Landseite aus werden vorgenommen. Mit mehreren Booten wird dann eine Personenrettung durchgeführt, eine Rettungsdienstversorgung durch das DRK sichergestellt. An der Übung sind die Freiwillige Feuerwehr aus Roßlau
sowie die Berufsfeuerwehr beteiligt. Diese werden durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Streetz und
Waldersee unterstützt. Die Versorgung der „Verletzten“ übernimmt das DRK Dessau-Roßlau.

16:30 - 17:15 Uhr
Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Guggenmusik um unsere Sportler anzuheizen (s. S. 43 Schifferlatein)

18:00 Uhr
Steganlage Roßlau
Zweistündige Panoramafahrt
(Rundfahrt stromabw. Richtung Aken) mit der MS Dessau-Roßlau 10,00 € p.P. (Ki. bis 12 Jahre 5,00 €) ... (Reservierung erwünscht Tel.: 03491 7690433)

18:00 Uhr
Steganlage Roßlau
„Lichterglanz im Wasserspiegel“ Tour betreut durch erfahrene Begleiter. 
Transfer mit dem Bus zum Startpunkt des Lampionkorsos. Im Lichterglanz der Lampions geht es im Dunkeln die Elbe wieder hinunter. Der Bootskorso wird von Neptun begleitet. Die Tour findet in zweier Kajaks statt. An der Steganlage Roßlau werden wir vom musikalischen Feuerwerk empfangen. | Preis:15,00 € p.P. ermäßigt 10,00 € p.P. Dauer ca. 4 Stunden (Reservierung beim Veranstalter erforderlich: Elbufercamp Dessau-Roßlau, Am Dorfplatz 6, 06862 Dessau - Roßlau, Tel. 034901/598700, www.elbufercamp.de)

20:00 Uhr
Außenbühne
Disko mit Hits der 90er Jahre

20:30 Uhr
Festzelt 
::: HÖHEPUNKT ::::::: Festzeltparty mit Atemlos Eintritt frei
Partyhits am laufenden Band in einem Mix aus Charts-, Oldie- und Stimmungsmusik

20:30 Uhr
Grundschule Waldstraße, Schulhof (ACHTUNG: verlängerte Route siehe Seite 40 Schifferlatein)
Lampionumzug 1
Mit dem Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V. geht es zur Sekundarschule an der Biethe. Dort holen wir den Lampionumzug 2 ab und gehen zu den Bootshäusern, wo wir Neptun aus der Elbe holen. 

ca. 20:45 Uhr
Sekundarschule an der Biethe (Route siehe Seite 40 Schifferlatein)
Lampionumzug 2 wird von Lampionumzug (1) mit Musik abgeholt

21:00 Uhr
Stromkilometer 255,5
::: HÖHEPUNKT ::::::: Start des Bootskorsos Der Start des Korsos erfolgt am Stromkilometer 255,5. Wer kein eigenes Boot hat und dennoch mitfahren möchte, meldet sich bitte an Elbufercamp (Tel.: 034901 598 700).
Bitte die Hinweise dort beachten (siehe auch www.fv-schifferstadt-rosslau.de).

ca. 21:30 Uhr
Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Neptun auf der Elbe im Lichterglanz des Bootskorso Inmitten des Bootskorsos erwarten wir Neptun, der wasserscheue Landratten taufen wird.

anschließend (ca. 22:00 Uhr)
Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Musikalisches Feuerwerk
Erleben sie ein 20-minütiges pyrotechnisches Schauspiel für alle Sinne als besonderen Höhepunkt des Fest-Jubiläums.

| Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag |:.

 

Sonntag, 28. August 2011

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Festzelt
Skatturnier
Dem Gewinner winkt der Wanderpokal der Ortsbürgermeisterin. An 25 Tischen wird zu je 4 Personen
gespielt. Das Startgeld von 5,00 EUR pro Person wird nach den üblichen Regeln unter den Mitspielern
aufgeteilt.

09:30 Uhr
Schifferklause
Evangelischer Fest-Gottesdienst in der Schifferklause.

ganztägig
Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben
Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Katharina und der Freyer Haufen zu Rosselowe mit Bogenschießen, Dieter aus Loburg mit Armbrustschießen, den Spielleuten Ignis Fatuus und Theatrum Ingenium, Schminken für Groß und Klein sowie Wasserspielspass für die Kinder.

ganztägig
Im alten Standesamt - am Verkehrsgarten
::: HÖHEPUNKT ::::::: Fotoausstellung 20 Jahre Roßlauer Heimat- und Schifferfest
Dessau-Roßlauer stellten uns ihre Aufnahmen zur Verfügung

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Schiffermuseum (Clara-Zetkin-Straße)
Sonderausstellung
„Historische Postkarten aller Städte und Brücken an der Elbe“  

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Elbwiese vor dem Elbzollhaus
::: HÖHEPUNKT ::::::: Hubschrauber-Rundflüge
Boots-Shuttle von der Schifferklause zum Start- und Landeplatz (Reservierung erwünscht. 30,00 € p.P. – 3 Passagiere pro ca. 10-minütigem Flug, Infos und Ticket-Hotline: 034901 84053, Ticket-Vorverkauf: Auto-Service-Center Roßlau in der Magdeburger Str.15a und in der Stadtinformation Roßlau)

10:30 Uhr
Steganlage Roßlau
Tagesfahrt in die Landeshauptstadt Magdeburg

mit der MS Dessau-Roßlau mit Befahren des Wasserstraßenkreuzes und Schleusenfahrt. Inkl. Begrüßungscocktail & Mittagessen. (Rückfahrt mit dem Reisebus - Ankunft in Roßlau ca. 20:00 Uhr) 60,00 € p.P. (Kinder bis 12 Jahre 30,00 €) .... Um Reservierung wird gebeten (Charterbüro: 03491 7690433)

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Festplatz
Kinderkirmes
Alle Fahrgeschäfte drehen sich zu ermäßigten Preisen.

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Weftstraße
Trödelmarkt

11:00 Uhr
Bootshäuser
Puppentheater an der Schifferklause

14:00 Uhr
Innenstadt (Achtung geänderte Streckenführung siehe Schifferlatein Seite 40)
::: HÖHEPUNKT ::::::: Großer Traditioneller Festumzug Motto „Vor 20 Jahren“
Angeführt vom Roßlauer Schifferverein 1847 e. V. mit seinen befreundeten Schiffervereinen folgen Fußgruppen und Festwagen von Vereinen, Schulen, Kindereinrichtungen, Blasmusikanten und unseren Gewerbetreibenden.
Anmeldeformular und weitere Infos: unter www.schifferfest-rosslau.de. Anmeldeformular und weitere Infos >>>

ca. 15:00 Uhr
Bootshäuser
Konzert der Spielleute

15:15 Uhr
Festzelt
Großes Sonntagskonzert
Das Blasorchester Roßlau und der Männerchor Roßlau e.V. unterhalten Sie mit einem bunten Programm.
::: HÖHEPUNKT ::::::: Während des Programms wird der Gewinner-Jubiläums-Button von der Schiffernixe gezogen, dessen Besitzer als Dank für seine Spendenbereitschaft einen hochwertigen Flachbildfernseher erhält. (Schifferlatein s. S. 41)

15.30 Uhr
Steganlage Roßlau
„Auf zur letzten Runde“ Gesamte Tour betreut durch erfahrene Begleiter.
Schnupperkanutour in zweier Kajaks von Roßlau nach Rietzmeck mit anschließender Radtour zurück nach Roßlau. | Preis: 20,00 € p.P. / ermäßigt 15,00 € p.P.  – Leihrad: zzgl. 5,00 € p.P. Dauer: ca. 3,5 Stunden (Reservierung beim Veranstalter erforderlich: Elbufercamp Dessau-Roßlau, Am Dorfplatz 6, 06862 Dessau - Roßlau, Tel. 034901/598700, info@elbufercamp.de, www.elbufercamp.de)

15:30 Uhr
Außenbühne
Disko mit Hits der aktuellen Charts

ab 17:00 Uhr
Festplatz
Alles dreht sich – alles bewegt sich
Bis 19:00 Uhr geben alle Schausteller nochmal Vollgas.

17:00 Uhr
Festzelt
„Nur nach Hause gehen wir nicht…..“
Ein schönes Volksfest geht zu Ende.
Wir schwingen noch einmal das Tanzbein und prosten uns ein letztes Mal zu.

 

Redaktionsschluss:  03.08.2011
(Angaben ohne Gewähr)

 

| Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag |:.

 

.:| Zum Programm zum 26. Heimat- und Schifferfest 2017 |:.

.:| Zum Programm zum 25. Heimat- und Schifferfest 2016 |:.

.:| Zum Programm zum 24. Heimat- und Schifferfest 2015 |:.

.:| Zum Programm zum 23. Heimat- und Schifferfest 2014 |:.

.:| Zum Programm zum 22. Heimat- und Schifferfest 2013 |:.

.:| Zum Programm zum 21. Heimat- und Schifferfest 2012 |:.

.:| Zum Programm zum 20. Heimat- und Schifferfest 2011 |:.

.:| Zum Programm zum 19. Heimat- und Schifferfest 2010 |:.

.:| Zum Programm zum 18. Heimat- und Schifferfest 2009 |:.

info@fv-schifferstadt-rosslau.de