Kaufen Sie den Button zu Gunsten des 23. Roßlauer Heimat- und Schifferfestes

Programm 24. Heimat- und Schifferfest 2015
[Arbeitsstand: 27.07.2015 | 19.00 Uhr ... alle Angaben ohne Gewähr]

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Donnerstag, 27. August 2015

::: Infopunkt geöffnet: 14:00 bis 21:00 Uhr
Das Tor zum neu erschlossenen Elbbalkon (siehe Schifferlatein)

10:00 Uhr (An allen weiteren Festtagen um 9:00 Uhr)
Luchplatz
::: HÖHEPUNKT :::
14 Jahre Allee der Elbestädte
Als Ausdruck der Verbundenheit werden am Ortseingang 88 Flaggen von allen Städten entlang des Elbelaufes gehisst. >>> Die Bürgermeister aller Städte entlang des Elbelaufes von der Quelle bis zur Mündung wurden eingeladen, jeweils ihre eigen Fahne zu hissen
HINTERGRUND: Lesen Sie die Geschichte zur "Allee der Elbestädte" >>>

10:00 bis 18:00 Uhr
Am Luchplatz
::: HÖHEPUNKT ::: Sonderausstellung Roßlau|800 (Geöffnet bis zum 06.09.2015)
Um 17:00 Uhr ist täglich die Druckmaschine in Betrieb.
Eintritt 2,00 € / Kinder und Schüler haben freien Eintritt. Die Eintrittskarte ist eine Ansichtskarte mit der Abbildung zur Glockenweihe 1925, dem Titelbild des Roßlau-Bildbands.
Hinweis: Während der Sonderausstellung bleibt das Schifffahrtsmuseum Roßlau geschlossen. Ein Teil der Exponate des Museums ist in der Sonderausstellung RO|800 integriert.

ab 11:00 bis 15:00 Uhr
Roßlauer Rathaus
::: HÖHEPUNKT ::: Elbekonferenz mit geladenen Gästen (Shuttle-Service)

ab 11:00 Uhr
Schifferklause
::: HÖHEPUNKT ::: Figurenkonferenz und Gespräche an der Elbe mit den Maskottchen und weiteren Gästen der "Allee der Elbestädte"

ab 11:00 bis 20:00 Uhr
Elbe-Bühne
Anhalt kompakt
Das Containerprojekt am Elbufer. (Schifferlatein Seite 12)

14:00 bis 22:00 Uhr
Festplatz
Doppeldeckertag“ bei unseren Schaustellern
Das heißt einmal bezahlen und zweimal fahren (Gutscheine im Schifferlatein)

16:30 Uhr
Festplatz
::: HÖHEPUNKT ::: Historische Show der Geschwister Weisheit ® aus Gotha

17:30 Uhr
Bahnhof Roßlau
::: HÖHEPUNKT ::: Feierliche Eröffnung des 24. Heimat- und Schifferfestes
mit anschließendem Fassbieranstich
Traditioneller Marsch der Schiffer zum Flaggenmast musikalisch begleitet vom Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V.  (u.a. mit dem Marsch „Anker gelichtet“)

Ab 17:30 Uhr
Elbbalkon
Mittelalterliches Leben
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den Elbbalkon ein. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet, Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spaß für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.

18:00 Uhr
Festzelt
Zünftiger Fassbieranstich
Probieren Sie unser Festbier und lassen Sie sich gut unterhalten

Ab 18:00 Uhr
Elbe-Bühne an der Schifferklause
18:30-19:30 Uhr Zumba an der Elbe (Sport-Studio Top-Fit)
ab 19:30 Uhr Live -Musik an der Elbe mit Anna-Carina Woitschack
Anna-Carina Woitschack ist eine deutsche Puppenspielerin und Sängerin. Bekannt wurde sie durch die Castingshow Deutschland sucht den Superstar.

18:30 Uhr bis 20:15 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::: Shantychor Geeste
80 Sänger und Musikanten aus Geeste gratulieren uns zum 800. Geburtstag

18:45 Uhr
Außenbühne
Orientalischer Tanz mit den Oriental Dance Girls
Ein Leben ohne Tanz ist wie Sommer ohne Sonne!

20:30 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::: Die Wahl der Roßlauer Schiffernixe 2015
Moderation "Lutz & Lutz"
Angesprochen sind alle Mädchen über 16 aus Dessau-Roßlau und Umgebung. Sandra Müller, amtierende Schiffernixe: „Ein Jahr voller Überraschungen, Freuden, Hochgefühle. Unglaublich, welche Erfahrungen ich machen durfte. Unbeschreiblich, welche Herzlichkeit mir entgegen gebracht wurde. Toll, die Stadt Roßlau über deren Grenzen hinaus repräsentieren zu dürfen. Auch für dich muss das kein Traum bleiben!" Nebenbei gibt es 300 € Preisgeld und einen Roßlauer Treuering vom FV Burg Roßlau e.V. (Schifferlatein)

 

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Freitag, 28. August 2015


::: Infopunkt geöffnet: 14:00 bis 21:00 Uhr Das Tor zum neu erschlossenen Elbbalkon (siehe Schifferlatein)

Ab 08:30 Uhr
Werftstraße/Parkplätze zur Elbe/Elbwiesen/Schiffsanleger/Festzelt
„Hinter die Kulissen geschaut“
Eine Aktion für Kinder und neugierige Erwachsene.
Technik zum Anfassen und Anderes aus dem Vereins- und Arbeitsleben präsentieren
Feuerwehr, THW, Verkehrswacht Dessau, Wasserschutzpolizei, Polizei, Roßlauer Schifferverein 1847, Mehrgenerationenhaus „Ölmühle“, Museum für Naturkunde und Vorgeschichte, Paddler und Ruderer, Johanniter Unfallhilfe. Ab 10:30 Uhr gibt es im Festzelt ein Kinderprogramm.

08:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Schiffsanleger
Die „Roßlau“ (angefragt)
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des Schiffes vor.

10:30 Uhr
Festzelt
„Capt’ Balloon“
Zauberquatsch mit Herrn Lustig
Ein Zauberprogramm für Kinder, das Spaß und Spannung bietet und die Kinder aktiv ins Geschehen mit einbezieht.

10:00 bis 18:00 Uhr
Am Luchplatz
::: HÖHEPUNKT ::: Sonderausstellung Roßlau|800 (Geöffnet bis zum 06.09.2015)
Um 17:00 Uhr ist täglich die Druckmaschine in Betrieb.
Eintritt 2,00 € / Kinder und Schüler haben freien Eintritt. Die Eintrittskarte ist eine Ansichtskarte mit der Abbildung zur Glockenweihe 1925, dem Titelbild des Roßlau-Bildbands.
Hinweis: Während der Sonderausstellung bleibt das Schifffahrtsmuseum Roßlau geschlossen. Ein Teil der Exponate des Museums ist in der Sonderausstellung RO|800 integriert.

ganztägig
Elbbalkon
Mittelalterliches Leben
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den Elbbalkon ein. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet, Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.

14:00 Uhr
Schifferklause
Hafenstammtisch >>> öffentlich
Der Industriehafen Roßlau GmbH lädt zum Hafenstammtisch.
Informationen über aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Hafen Dessau-Roßlau.

ab 14:00 bis 20:00 Uhr
Elbe-Bühne
Anhalt kompakt
Das Containerprojekt am Elbufer. (Schifferlatein Seite 12)

15:00 Uhr
Festzelt
Kaffee und Tanz im Festzelt Eintritt frei Wir feiern 800 Jahre Roßlau
::: HÖHEPUNKT ::: Der Shantychor  Geeste  und das Polizeiorchester Sachsen-Anhalt gratulieren zum 800-jährigen Geburtstag, spielen und singen zum Tanz. Den ersten 300 Gästen spendiert der Förderverein der Schifferstadt Roßlau ein Stück Kuchen.

15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Schifferklause
::: HÖHEPUNKT ::: Wahl der Kindernixen im Jubiläumsjahr
Fiebern Sie mit, wenn wir unsere zwei Jubiläums-Kindernixen küren. Spiel, Spaß und Spannung für Groß und Klein!

16:00 Uhr
Festplatz
::: HÖHEPUNKT ::: Historische Show der Geschwister Weisheit ® aus Gotha

18:00 Uhr
Schiffsanleger Roßlau
::: HÖHEPUNKT ::: Eintreffen des historischen Raddampfers „Kaiser Wilhelm"

18:00 Uhr
Schifferklause (Bootshäuser)
Elbuferparty an der Schifferklause mit Hits der 80er und 90er Jahre

ca. 18:10 Uhr (je nach Eintreffen des Raddampfers "Kaiser Wilhelm")
Schifferklause (Bootshäuser)
::: HÖHEPUNKT :::
Elbüberquerung und Hochmastshow der Geschwister Weisheit ® aus Gotha
Die Weisheits überqueren die Elbe in einer Höhe von 40 Metern und überbringen Geburtstagsgrüße von Dessau

19:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::: Fünf Jahre Schifferbar „Boje 258“   Eintritt frei/Buttonpflicht*
"Die Elbanrainerstädte besuchen uns." Präsentiert vom Laientheater „Roßlauer Buhnenköppe“

20:30 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::: Anker und Heimathafen-Unsere Roßlau-Hymne Eintritt frei/Buttonpflicht*
Unsere Künstler Down Below, Silke u. Dirk Spielberg, Annemarie Eilfeld und Rex Hardy gestalten mit unserem Lied und ihren Liedern einen Geburtstagsabend. Anschließend Disco mit DJ Rex Hardy.

21:00 Uhr
Außenbühne
Disko mit Hits der 80er Jahre

22:00 Uhr
Bootshäuser
Großes Höhenfeuerwerk der Schausteller
Erleben Sie ein brillantes Fest der Farben am Himmel über Roßlau.

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Samstag, 29. August 2015

::: Infopunkt geöffnet: 08:00 bis 21:00 Uhr Das Tor zum neu erschlossenen Elbbalkon (siehe Schifferlatein)

08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Festplatz, Bahnhof
Bauernmarkt mit Produkten aus der Region
Knackiges Gemüse, Pflanzen, Ziegenkäse, Zwiebelzöpfe u. v. m. gibt es in der Frühe frisch von den Bauernhöfen unserer Direktvermarkter.

ganztägig
Elbbalkon
Mittelalterliches Leben
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den Elbbalkon ein. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet, Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.
ab 14:00 Uhr Besuch der Schiffernixe (Maßnehmen für den Treuering)

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Werftstraße
Trödelmarkt

ab 10:00 bis 20:00 Uhr
Elbe-Bühne
Anhalt kompakt
Das Containerprojekt am Elbufer. (Schifferlatein Seite 12)

09:30 Uhr (weitere Abfahrtszeiten: 11.30 Uhr / 13:30 Uhr / 15:30 Uhr)
Schiffsanleger
Rundfahrt mit dem historischen Raddampfer „Kaiser Wilhelm“
1,5 Stunden auf dem historischen Raddampfer für nur 10 € / ermäßigt 5 € (Kinder unter 6 Jahre frei) Tickets gibt es in der Touristinformation Roßlau oder während der Festtage in Roßlau direkt an Bord des Dampfers. Gruppen ab 10 Personen erhalten nach vorheriger Anmeldung ebenfalls eine Ermäßigung (Infos in der Touristinfo)
>>> die Rundfahrt um 15.30 Uhr hat eine Kapelle an Bord. Preise hier angepasst: 13 € / ermäßigt 5 €

10:00 bis 18:00 Uhr
Am Luchplatz
::: HÖHEPUNKT ::: Sonderausstellung Roßlau|800 (Geöffnet bis zum 06.09.2015)
Um 17:00 Uhr ist täglich die Druckmaschine in Betrieb.
Eintritt 2,00 € / Kinder und Schüler haben freien Eintritt. Die Eintrittskarte ist eine Ansichtskarte mit der Abbildung zur Glockenweihe 1925, dem Titelbild des Roßlau-Bildbands.
Hinweis: Während der Sonderausstellung bleibt das Schifffahrtsmuseum Roßlau geschlossen. Ein Teil der Exponate des Museums ist in der Sonderausstellung RO|800 integriert.

10:00 Uhr
Schifferklause
Willkommen an der Schifferklause
Unser DJ wird Sie den ganzen Tag begleiten und über alle Aktivitäten auf und am Wasser informieren, bis am Abend die Party steigt

Ganztägig
Bootshäuser - Schiffsanleger
::: HÖHEPUNKT :::  Wassersporttag 2015
Freizeitgruppen können sich noch anmelden und um den Pokal der Ortsbürgermeisterin sowie um die Hauptpreise wetteifern. Trainingstermine nach Absprache. (Schifferlatein)

09:30 Uhr Rundfahrt mit dem Kaiser Wilhelm (Schiffsanleger)
10.00 Uhr Eröffnung des Wassersporttages (Elbe-Bühne)
10.30 Uhr Achterrennen der Ruderer-Profirennen (Steganlage)
11.15 Uhr 1. Vorlauf Schlauchbootrennen-Funrennen (Steganlage)
11.30 Uhr Rundfahrt mit dem Kaiser Wilhelm (Schiffsanleger)
11.45 Uhr 2. Vorlauf Schlauchbootrennen-Funrennen (Steganlage)
12.00 Uhr 3. Vorlauf Schlauchbootrennen-Funrennen (Steganlage)
12.30 Uhr Siegerehrung der Achter Ruderer (Elbe-Bühne)
13.15 Uhr Finale um Platz 3 Schlauchbootrennen (Steganlage)
13.30 Uhr Rundfahrt mit dem Kaiser Wilhelm (Schiffsanleger)
13.45 Uhr Finale um Platz 2 Schlauchbootrennen (Steganlage)
14.15 Uhr Finale um Platz 1 Schlauchbootrennen (Steganlage)
14:30 Uhr Siegerehrung Schlauchbootrennen (Elbe-Bühne)
15:30 Uhr Rundfahrt mit dem Kaiser Wilhelm (Schiffsanleger) 
16:00 Uhr die Majoretten aus Roudnice  nad Labem (Tänzerinnen aus Tschechien)
17:00 Uhr Elbüberquerung der Geschwister Weisheit
18:00 Uhr Start der Boote stromaufwärts zum Startplatz des Bootskorso (Schiffsanleger & Steganlage)
19:30 Uhr Rundfahrt mit dem Kaiser Wilhelm (Schiffsanleger)
21:30 Uhr Eintreffen von Bootskorso und der Lampionumzüge der Kinder
anschließend Neptuntaufe, Elbüberquerung der Geschwister Weisheit und musikalisches Feuerwerk
 
>>> Ganztägig DJ mit Musik passend zu den Aktiväten auf dem Wasser 
>>> Bei Bedarf kann auch auf unserem Gelände übernachtet werden. Wir sind  DKV-Kanustation! Infos Kersten Hirschmann (0163 6013715) oder Peter Strauch  (0176 45691130)



14:30 Uhr
Festzelt (Schifferlatein oder hier)
::: HÖHEPUNKT :::  Silke & Dirk Spielberg Festival  Eintritt / Vorverkauf 
Das Jubiläumsfestival 800 der guten Laune. STARGÄSTE: De Randfichten, Geraldine Olivier, Ronny Gander, The Rotelli-Show, Präsentiert vom Schlager Duo Silke & Dirk Spielberg. Tickets im VVK nur in der Tourist Information Rosslau 034901-82467 oder unter E-Mail: Spielberg-festival@t-online.de

15:00 bis 18:00 Uhr
Elbbalkon / Infopunkt Schifferfest
Trike-Rundfahrten durch Roßlau und Umgebung
Fahrgeld: Obolus für RO|800 ... Anmeldung am Stand der Triker (Elbbalkon / Infopunkt Schifferfest) - Helme vorhanden.

16:00 Uhr
Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT :::  Majoretten aus Roudnice  nad Labem
Die Tänzerinnen aus Tschechien gratulieren zum Geburtstag

16:00 Uhr
Elbbalkon
Historische Kaffeetafel des Fürsten Leopold und sein Gefolge (angefragt)
Der Verein zur Förderung der Stadtkultur Dessau gratuliert zum 800-jährigen Geburtstag

17:00 Uhr
Schifferklause (Bootshäuser)
::: HÖHEPUNKT ::: Elbüberquerung und Hochmastshow der Geschwister Weisheit ® aus Gotha
Die Weisheits überqueren die Elbe in einer Höhe von 40 Metern und überbringen Geburtstagsgrüße von Dessau.

Ab 17:30 Uhr
Elbe-Bühne an der Schifferklause
Elbe-Disco

19:30 bis ca. 21:45 Uhr
Schiffsanleger
::: HÖHEPUNKT ::: Rundfahrt mit dem Raddampfer „Kaiser Wilhelm“
mit Kapelle an Bord und Blick auf Bootskorso, Feuerwerk und Show "Weisheit" für nur 18 € / ermäßigt 7,50 € (Kinder unter 6 Jahre frei) Tickets gibt es in der Touristinformation Roßlau oder während der Festtage in Roßlau direkt an Bord des Dampfers. Gruppen ab 10 Personen erhalten nach vorheriger Anmeldung ebenfalls eine Ermäßigung (Infos in der Touristinfo)

20:00 Uhr
Außenbühne
Disko mit Hits der 90er Jahre

20:20 Uhr
Grundschule Waldstraße, Schulhof
Lampionumzug 1 (ACHTUNG: verlängerte ... Familien mit kleinen Kindern können an der Zerbster Brücke ausscheren – den Weg zur Biethe einsparen – und sich später wieder anschließen ... ZIEL sind die Bootshäuser a. d. Elbe)
Mit dem Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V. geht es zur Sekundarschule an der Biethe. Dort holen wir den Lampionumzug 2 ab und gehen zu den Bootshäusern, wo wir gegen 21:30 Uhr Neptun aus der Elbe holen. 

ca. 21:00 Uhr
Sekundarschule an der Biethe
Lampionumzug 2 wird von Lampionumzug (1) mit Musik abgeholt
ca. 21.20 Uhr Eintreffen Lampionzüge der Kinder mit Spielmannszug an den Bootshäusern

21:00 Uhr
Festzelt          
::: HÖHEPUNKT :::  Festzeltparty mit  „simple sing" Eintritt frei / Buttonpflicht*
simple sing bedeutet Spaß, Entspannung und Ausgelassenheit für das Publikum! Das „immer-wieder-aufs-Neue-jeder-Situation-angepasste-Improvisieren“ hält die Show lebendig.

21:00 Uhr
Elbkilometer 255,5
Start des Bootskorso

21:30 Uhr
Schifferklause (Bootshäuser - Schiffsanleger)
::: HÖHEPUNKT :::  Eintreffen von Neptun auf der Elbe im Lichterglanz des Bootskorso
Inmitten des Bootskorsos erwarten wir Neptun, der wasserscheue Landratten taufen wird. Schiffernixe, Wassermann, Neptun und sein Gefolge werden durch den Schifferverein mit Fackeln zur Elbe-Bühne geleitet.

anschließend (ca. 22:15 Uhr)
Schifferklause (Bootshäuser)
::: HÖHEPUNKT ::: Nachtshow: Elbüberquerung und Hochmastshow der Geschwister Weisheit ® aus Gotha.
Die Weisheits überqueren die Elbe in einer Höhe von 40 Metern im Dunklen.

anschließend (ca. 22:45 Uhr)
Schifferklause (Bootshäuser)
::: HÖHEPUNKT ::: Musikalisches Feuerwerk
Erleben sie ein 20-minütiges pyrotechnisches Schauspiel für alle Sinne als besonderen Höhepunkt des 24. Schifferfestes.

 

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Sonntag, 30. August 2015

::: Infopunkt geöffnet: 10:00 bis 18:00 Uhr Das Tor zum neu erschlossenen Elbbalkon (siehe Schifferlatein)

ganztägig
Elbbalkon
Mittelalterliches Leben
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den Elbbalkon ein. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet, Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.

09:00 Uhr (Einlass ab 8.30 Uhr)
Festzelt
Preis-Skat 2015
Spielen Sie mit um den Wanderpokal. Gespielt werden zwei Serien mit je 40 Spielen nach den Regeln des DSKV. Die 1. und 2. Serie wird ausgelost. Gesamteinzelwertung. (Startgeld: 10 €) Verlustspielgeld: alle Spiele 0,50 € Die Startgelder und die Hälfte der Verlustgelder werden in voller Höhe ausgezahlt. Der Sieger erhält einen Wanderpokal und einen EDEKA-Gutschein im Wert von 100 €. Organisation: Dessauer SKAT-Club. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

09:30 Uhr
Schiffsanleger
Evangelischer Fest-Gottesdienst auf dem historischen Raddampfer „Kaiser Wilhelm“ (liegendes Schiff)
(Ohne Eintritt) Für die anschließende Rundfahrt um 10.30 Uhr können gern Tickets gekauft werden.

ab 10:00 bis 20:00 Uhr
Elbe-Bühne
Anhalt kompakt
Das Containerprojekt am Elbufer. (Schifferlatein Seite 12)

10:30 Uhr
Schiffsanleger
Rundfahrt mit dem Raddampfer „Kaiser Wilhelm“

1,5 Stunden auf dem historischen Raddampfer für nur 10 € / ermäßigt 5 € (Kinder unter 6 Jahre frei) Tickets gibt es in der Touristinformation Roßlau oder während der Festtage in Roßlau direkt an Bord des Dampfers. Gruppen ab 10 Personen erhalten nach vorheriger Anmeldung ebenfalls eine Ermäßigung (Infos in der Touristinfo)

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Festplatz
Kinderkirmes
Alle Fahrgeschäfte drehen sich zu ermäßigten Preisen.

10:00 bis 13:00 Uhr / 16:00 bis 18:00 Uhr >>> Während des Festumzuges bleibt die Ausstellung geschlossen.
Am Luchplatz
::: HÖHEPUNKT ::: Sonderausstellung Roßlau|800 (Geöffnet bis zum 06.09.2015)
Um 17:00 Uhr ist täglich die Druckmaschine in Betrieb.
Eintritt 2,00 € / Kinder und Schüler haben freien Eintritt. Die Eintrittskarte ist eine Ansichtskarte mit der Abbildung zur Glockenweihe 1925, dem Titelbild des Roßlau-Bildbands.
Hinweis: Während der Sonderausstellung bleibt das Schifffahrtsmuseum Roßlau geschlossen. Ein Teil der Exponate des Museums ist in der Sonderausstellung RO|800 integriert.

11:00 Uhr
Bootshäuser
Puppentheater an der Schifferklause
Puppentheater KriePa "Wetten - die Geschichte von Hase und Igel"

14:00 Uhr
Innenstadt
::: HÖHEPUNKT ::: Historischer Festumzug 800 Jahre Roßlau (Festroute Schifferlatein)
800 Jahre Roßlauer Geschichte werden in mehr als 50 Bildern bis zur Gegenwart gezeigt.
Anmeldeformular und weitere Infos

anschließend (ca. 16:30 Uhr)
Luchplatz
::: HÖHEPUNKT ::: Hochseilshow der Geschwister Weisheit ® aus Gotha

ca. 16:30 Uhr
Bootshäuser
Konzert der Spielleute
Einige Spielmannszüge, die den Festumzug begleitet haben, präsentieren sich an der Schifferklause zum gemeinsamen Abschlusskonzert. Hier treffen Sie auf jeden Fall unseren Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e.V.

16:30 Uhr
Festzelt
Großes Sonntagskonzert Eintritt frei/Buttonpflicht*
Das Blasorchester Roßlau und der Männerchor Roßlau e.V. unterhalten Sie mit einem bunten Programm.
::: HÖHEPUNKT :::  Während des Programms wird der Gewinner-Treue-Button von der Schiffernixe gezogen, dessen Besitzer als Dank für seine Spendenbereitschaft einen hochwertigen Preis erhält. Zudem verlosen wir den Bonus für einen unserer Treue-Buttonsammler ... Diejenigen, die alle 5 verschiedenen Treue-Button während der Festtage tragen, können sich im Infopunkt für die Auslosung registrieren lassen. (Schifferlatein)

16:30 Uhr
Außenbühne
Disko mit Hits der aktuellen Charts

ab 17:00 Uhr
Festplatz
Alles dreht sich – alles bewegt sich
Bis 19:00 Uhr geben alle Schausteller nochmal Vollgas.

17:00 Uhr
Festzelt
„Nur nach Hause gehen wir nicht…“  Verabschiedung und Ausmarsch der Gastvereine des Roßlauer Schiffervereins. Ein schönes Volksfest geht zu Ende. Wir lassen das Heimat- und Schifferfest bei Musik ruhig ausklingen, schwingen noch einmal das Tanzbein und prosten uns ein letztes Mal zu.

19:00 Uhr
Luchplatz
Gemeinsames Abflaggen der Fahnen der „Allee der Elbestädte“

20:00 Uhr
Elbbalkon
Treffen der Mitglieder und Freunde des FöV der Schifferstadt
Erste Auswertung des 24. Roßlauer Heimat- und Schifferfestes

 

 

 

*Freier Eintritt im Festzelt / Buttonpflicht
Für diese Veranstaltung im Festzelt besteht Buttonpflicht. Mit dem Tragen des aktuellen blauen Schifferfest-Jubiläums-Button leisten Sie Ihren freiwilligen Eintritt zu dieser Veranstaltung. Zudem bietet der Button Ihnen noch weiteren Nutzen (Seite 47 Schifferlatein)

::: INFO-Punkt Schifferfest ::::::: Das Tor zum neu erschlossenen Elbbalkon (siehe Schifferlatein)

Öffnungszeiten: Do 14-21 Uhr | Fr 14-21 Uhr | Sa 8-21 Uhr | So 10-18 Uhr

Der FV der Schifferstadt hält einen eigenen Stand besetzt - hier erhalten Sie alle Informationen rund ums Fest. Ob es zu Fragen um das Programm oder die Veranstaltungsorte geht. Hier können Sie nachfragen, wenn Sie etwas verloren haben sollten oder wenn Ihnen irgendetwas auf dem Herzen liegt. Ihre Kinder haben hier einen Anlaufpunkt, wenn Sie Mama oder Papa aus den Augen verloren haben... Trostpflaster haben wir ganz sicher auch!!! Natürlich können Sie hier auch noch die letzten Treuebutton und RO|800 Unterstützer-Urkunden kaufen oder sich über die Vereinsarbeit informieren. Eine Spendenbox und Mitgliedsanträge gibt es auch.

Am gleichen Standort finden Sie auch die Touristinfo der Stadt Dessau-Roßlau mit Infomaterialien, Souvenirs und Tipps zur Stadt und Umgebung. Es können hier auch noch die letzten Karten für den Raddampfer "Kaiser Wilhelm" erworben werden.

 

>>> HINWEISE:

DRK-Stützpunkt auf dem Heimat- uns Schifferfest

Bootskorso am Samstag:

Hiermit bitten wir die Teilnehmer des Bootskorsos anlässlich des Roßlauer Heimat- und Schifferfestes eidringlich, die folgenden Hinweise zu beachten:

Der Veranstalter / FV Schifferstadt Roßlau e.V.

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

 

.:| Zum Programm zum 26. Heimat- und Schifferfest 2017 |:.

.:| Zum Programm zum 25. Heimat- und Schifferfest 2016 |:.

.:| Zum Programm zum 24. Heimat- und Schifferfest 2015 |:.

.:| Zum Programm zum 23. Heimat- und Schifferfest 2014 |:.

.:| Zum Programm zum 22. Heimat- und Schifferfest 2013 |:.

.:| Zum Programm zum 21. Heimat- und Schifferfest 2012 |:.

.:| Zum Programm zum 20. Heimat- und Schifferfest 2011 |:.

.:| Zum Programm zum 19. Heimat- und Schifferfest 2010 |:.

.:| Zum Programm zum 18. Heimat- und Schifferfest 2009 |:.

info@fv-schifferstadt-rosslau.de