Dienstag, 22. August 2017 | 22:00 Uhr
Elbzollhaus
Vernissage zur Foto-Ausstellung"10 Jahre Fusion Dessau+Roßlau - Alle in einem Boot"

anschließend (ca. 18.30 Uhr) Polit-Grillabend mit Podiumsdiskussion
Diese öffentliche Veranstaltung auf Einladung des Ortschaftsrates Roßlau schließt sich direkt an die Vernissage der Fotoausstellung „Dessau+Roßlau – Alle in einem Boot“ an und soll selbiges Motto als Grundtenor haben: Rückblick auf Erreichtes, Vorschau auf Mögliches und Darstellung von Chancen.
Das Thema „Dessau+Roßlau – Alle in einem Boot“ liegt uns sehr am Herzen und begleitet gleichermaßen das gesamte Schifferfest: Sonderthema im Schifferlatein, Fotoausstellung, Stadtrundfahrt, Stadtpuzzle zur Wahl der 20. Roßlauer Schiffernixe, Motto des Festumzuges und Ausgabe der 2. Auflage der Broschüre „Dessau+Roßlau – Vereine auf einen Blick“ ...

 

Kaufen Sie den Button zu Gunsten des 23. Roßlauer Heimat- und SchifferfestesProgramm 26. Heimat- und Schifferfest 2017
[Arbeitsstand: 27.07.2017 | 12:00 Uhr]

Alle Angaben ohne Gewähr ... Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | >>> allg. Hinweise

Donnerstag, 24. August 2017

::: Infopunkt geöffnet: 14:00 bis 21:00 Uhr
Das Tor zum Elbbalkon & Kaffee- und Biergarten


11:00 Uhr (An allen weiteren Festtagen um 9:00 Uhr)
Luchplatz
::: HÖHEPUNKT :::
16 Jahre Allee der Elbestädte

Allee der Elbestädte
Als Ausdruck der Verbundenheit werden am Ortseingang 88 Flaggen von allen Städten entlang des Elbelaufes gehisst. >>> Die Bürgermeister aller Städte entlang des Elbelaufes von der Quelle bis zur Mündung wurden eingeladen, jeweils ihre eigen Fahne zu hissen.
HINTERGRUND: Lesen Sie die Geschichte zur "Allee der Elbestädte" >>>


ab 12:00
Uhr
Elbzollhaus
Elbe- und Figurenkonferenz

Elbekonferenz Figurenkonferenz
Mit den Hoheiten und weiteren Gästen der "Allee der Elbestädte". Anlässlich des 10. Jubiläums der Städtefusion Dessau+Roßlau bieten wir unseren Gästen eine einmalige Stadtrundfahrt an, bei der Klemens Koschig zu einer Zeitreise durch unsere Doppelstadt entführen wird. (Wir danken der Otto Müller Omnibus GmbH & Co KG für die Bereitstellung des Busses).


ab 14:00 Uhr
Oberer Festplatz
Doppeldeckertag“ bei unseren Schaustellern
Das heißt einmal bezahlen und zweimal fahren. (Gutscheine im Schifferlatein sind nur im Original gültig. Bei der Vorlage eines Gutscheins gewähren die Eigentümer der Fahrgeschäfte beim Kauf einer Einzel-Fahrkarte eine kostenlose Fahrt zusätzlich! Gültig Donnerstag, 24. August 2017 ganztägig und Freitag, 25. August 2017, 14-18 Uhr. Veranstaltungsorganisation Fa. Gunther Boos)


14:00 bis 21:00 Uhr
Elbzollhaus
Foto-Ausstellung: "10 Jahre Fusion Dessau+Roßlau - Alle in einem Boot"
Vernissage am Dienstag | 22.08.2017 | 17 Uhr
Die zur Vorbereitung und Durchführung des großen Stadtjubiläums „800 Jahre Roßlau (Elbe)“ gegründete AG Publikationen widmet ihre nunmehr schon 4. Foto-Ausstellung dem kleinen Stadtjubiläum in diesem Jahre. Die kreisfreie Doppelstadt Dessau-Roßlau ist am 1. Juli zehn Jahre jung geworden. Auf acht bis zehn großformatigen Tafeln werden zu den verschiedensten Themen je ein Dessauer und ein Roßlauer Motiv gezeigt. Lediglich die herrliche Natur in und um unserer Stadt wird versucht in seiner Vielfalt in vielen Bildern einzufangen.

Wem während des Festtrubels ein Ausstellungsbesuch versagt bleibt, dem ist dies noch bis Sonntag, 17. September 2017 zu den Öffnungszeiten des Cafébetriebes im Elbzollhaus täglich ab 14 Uhr möglich. Am besten zur Kaffeezeit verbunden mit einem schönen Spaziergang zum wahren Mittelpunkt der Doppelstadt.


16:00 Uhr
Brückenkopf
Rollendes Marionettentheater Woitschack - Auftaktveranstaltung -
Seit mehreren Jahrhunderten begeistert die Familie Woitschack mit Ihrem Puppenspiel Jung und Alt. Erleben Sie Grimmsche Märchen & Co. im großem klimatisierten Märchentruck mit Platz für nahezu 100 Gäste. Mehr Infos im Schifferlatein

Familie WoitschackRollendes Marionettentheater Woitschack im FestzeltRollendes Marionettentheater Woitschack
"Wir werden alles tun, damit die Augen der Kinder strahlen. Denn das ist für uns der größte Lohn."
www.rollendes-marionettentheater.de


ab 17 Uhr
Elbbalkon / Brückenkopf
Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den erweiterten Elbbalkon. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.


17:30 Uhr

Bahnhof Roßlau / Brückenkopf
::: HÖHEPUNKT ::: Feierliche Eröffnung des 26. Heimat- und Schifferfestes
Traditioneller Marsch der Schiffer zum Flaggenmast musikalisch begleitet vom Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V.  (u.a. mit dem Marsch „Anker gelichtet“)


18:00 Uhr

Festzelt / Elbbalkon
Ansprachen und Grußworte zur Eröffnung
Moderation: Grit Lichtblau | Musik: Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau
Unsere Gäste und Sponsoren nutzen die Möglichkeit für kurze Grußworte.
Mit dem zünftigen Fassbieranstich kann das Fest beginnen.
Probieren Sie unser Festbier und lassen Sie sich gut unterhalten.


20:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::: Die Wahl der 20. Roßlauer Schiffernixe 2017
Moderation "Lutz & Lutz"
Angesprochen sind alle Mädchen über 16 aus Dessau-Roßlau und Umgebung.
„Mein Nixenjahr war total aufregend. Ich hatte unzählige interessante Termine, bei denen ich viele Leute kennengelernt habe. Die Erfahrungen aus dem zurückliegenden Jahr werde ich nie vergessen. Den Treuering, den ich vom Burgverein geschenkt bekommen habe, trage ich voller Stolz und mit dem Kleid der Firma Druschke, das ich mir aussuchen durfte, ging ein kleiner Traum für mich in Erfüllung.“
Lisa-Marie Scharabatka – 19. Roßlauer Schiffernixe

Die Wahl der Roßlauer SchiffernixeDie Wahl der Roßlauer Schiffernixe, Lisa beim Tanz mit dem Oberbürgermeister in 2016

Der Gewinnerin winken 300 Euro Aufwandsentschädigung - gesponsert vom Gewerbeverein Roßlau 1906 e.V. Sie darf sich ein Abendkleid aus einer bereitgestellten Kollektion beim Hochzeits- und Festhaus Druschke in Dessau aussuchen und dies auch über ihre Amtszeit hinaus behalten. Einen Roßlauer Treuering in Silber spendiert der Förderverein Burg Roßlau e.V., den tollen Nixenstrauß das Blumenfachgeschäft Gebeler. Und natürlich gibt es wieder eine hochwertige Schärpe vom Schaustellerbetrieb BOOS.
Herzlichen Dank allen Sponsoren!!! (Anmeldung + Schifferlatein)

Ab 20:00 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
Local Heores Live -Musik ... Nach dem bewährten Konzept aus 2016 - Zwei lokale Bands präsentieren sich.
Enrico Baltrock Die junge Band rund um Liedermacher Enrico Baltrock ist ein echter Geheimtipp.
Confessin the Blues eine Band der Extraklasse, genießen Sie die handgemachte Musik.

Enrico BaltrockConfessin the Blues

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | >>> allg. Hinweise

Freitag, 25. August 2017


::: Infopunkt geöffnet: 14:00 bis 21:00 Uhr
Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten


ganztägig
Elbbalkon / Brückenkopf
Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den erweiterten Elbbalkon. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.

08:30 - 12:00 Uhr
Werftstraße / Parkplätze zur Elbe / Elbufer / Schiffsanleger / Festzelt
„Hinter die Kulissen geschaut“

„Hinter die Kulissen geschaut“
Eine Aktion für Kinder und neugierige Erwachsene.
Technik zum Anfassen und anderes aus dem Vereins- und Arbeitsleben präsentieren: Mehrgenerationshaus "Ölmühle" e.V.Roßlau, Polizeidirektion Dessau-Roßlau, THW Dessau, Verkehrswacht Dessau e.V., Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau, Freiwillige Feuerwehr Roßlau, Roßlauer Schifferverein 1847 e.V., Paddler und Ruderer Roßlau, Wasserschutzpolizei u.v.a.m. Ab 10:30 Uhr gibt es im Festzelt ein Kinderprogramm von und mit dem Rollenden Marionettentheater Woitschak.

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Schiffsanleger
Die „Roßlau“ (angefragt)
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des Schiffes vor.

10:30 Uhr
Festzelt / Elbbalkon
Rollendes Marionettentheater Woitschack - Sondervorstellung -
Die Marionetten präsentieren sich im Festzelt mit spannenden Geschichten und einem Blick hinter die Kulissen.

Familie WoitschackRollendes Marionettentheater Woitschack im FestzeltRollendes Marionettentheater Woitschack
Ein Programm für Kinder, das Spaß und Spannung bietet und die Kinder aktiv ins Geschehen mit einbezieht.

14:00 Uhr
Elbzollhaus
Hafenstammtisch >>> öffentlich

HafenstammtischHafenstammtisch
Der Industriehafen Roßlau GmbH lädt zum Hafenstammtisch.
Informationen über aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Hafen Dessau-Roßlau.
Zudem gibt sich die frisch gekürte Schiffernixe die Ehre.

14:00 bis 21:00 Uhr
Elbzollhaus
Foto-Ausstellung: "10 Jahre Fusion Dessau+Roßlau - Alle in einem Boot"
Vernissage am Dienstag | 22.08.2017 | 17 Uhr
Die zur Vorbereitung und Durchführung des großen Stadtjubiläums „800 Jahre Roßlau (Elbe)“ gegründete AG Publikationen widmet ihre nunmehr schon 4. Foto-Ausstellung dem kleinen Stadtjubiläum in diesem Jahre. Die kreisfreie Doppelstadt Dessau-Roßlau ist am 1. Juli zehn Jahre jung geworden. Auf acht bis zehn großformatigen Tafeln werden zu den verschiedensten Themen je ein Dessauer und ein Roßlauer Motiv gezeigt. Lediglich die herrliche Natur in und um unserer Stadt wird versucht in seiner Vielfalt in vielen Bildern einzufangen.

Wem während des Festtrubels ein Ausstellungsbesuch versagt bleibt, dem ist dies noch bis Sonntag, 17. September 2017 zu den Öffnungszeiten des Cafébetriebes im Elbzollhaus täglich ab 14 Uhr möglich. Am besten zur Kaffeezeit verbunden mit einem schönen Spaziergang zum wahren Mittelpunkt der Doppelstadt.

14:00 - 16:30 Uhr
Festzelt / Elbbalkon
Kaffee und Tanz im Festzelt mit Ulf's kleiner Blasmusik

Kaffee und Tanz im Festzelt
Ein Kaffee- und Tanznachmittag, der besonders bei den Senioren beliebt ist. Ab 16:30 Uhr schließt sich die Kindernixenwahl an. Genießen Sie auch diese Veranstaltung und erleben Sie vielleicht sogar Ihre eigene Enkelin live.

16:30 Uhr
Festzelt / Elbbalkon
::: HÖHEPUNKT ::: Wahl der Kindernixen

Wahl der Kindernixen
Fiebern Sie mit, wenn wir unsere zwei Kindernixen küren. Spiel, Spaß und Spannung für Groß und Klein! In der Jury sitzt unsere frisch gebackene Schiffernixe.

18:30 Uhr
Brückenkopf
Rollendes Marionettentheater Woitschack
Seit mehreren Jahrhunderten begeistert die Familie Woitschack mit Ihrem Puppenspiel Jung und Alt. Erleben Sie Grimmsche Märchen & Co. im großem klimatisierten Märchentruck mit Platz für nahezu 100 Gäste. Mehr Infos im Schifferlatein

Familie WoitschackRollendes Marionettentheater Woitschack im FestzeltRollendes Marionettentheater Woitschack
"Wir werden alles tun, damit die Augen der Kinder strahlen. Denn das ist für uns der größte Lohn."
www.rollendes-marionettentheater.de

19:00 Uhr
Festzelt / Elbbalkon
::: HÖHEPUNKT ::: Sieben Jahre Schifferbar „Boje 258“   

Sechs Jahre Schifferbar „Boje 258“
Moralische Buttonpflicht*
Verpassen Sie nicht die 7.  Runde der Laienspielgruppe „Roßlooer Buhnenköppe“
unter dem Motto: Alles dreht sich um die „7“ unter der Leitung von Richard Stötzer.
Zudem gibt sich die frisch gekürte Schiffernixe die Ehre.

20:00 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: River Beach Clubbing
Mega Dance-Event der Jugend am Elbufer mit DJ Team "Ibiza Gigolos", GoGo Dancer, Fireshooter, UV-Guns, Neon Bubbles, Illuminated Nature

River Beach ClubbingLasershow
Moralische Buttonpflicht*

Die Jugend bekommt ein speziell auf sie zugeschnittenes Freitag-Abend-Dance-Event am Elbufer. "RIVER BEACH CLUBBING" heißt der neuste Coup aus dem Hause "Element Event", bekannt vom legendären "Waterproof".
Auch dieses neue Konzept hat alle erforderlichen"Geheimzutaten" für ein einzigartiges Sommer Open Air. Einen aktuellen Musik Mix aus den Clubs der Party-Insel Nr.1 gibt´s vom DJ Team "Ibiza Gigolos" (Resident´s vom WATERPROOF). GoGo Dancer bringen exotisch erotische Dance moves auf die Bühne, während Feuerbälle in den Nachthimmel aufsteigen. Gigantische UV Kanonen tauchen das Festival Gelände in ein nie da gewesenes UV-Schwarzlicht in dem sich hunderte neonreaktive Seifenblasen tummeln und für ein 3 dimensionales Sommer Open Air Feeling sorgen.
Durch speziellen und gezielten Einsatz von Licht und Effekt Technik wird die einzigartige Naturkulisse zum nächtlichen Leben erweckt. Denn Sommer ist draußen! Das finale Highlight des Abends ist eine fulminant beeindruckende und musiksynchrone 3D Lasershow von LAZER-TRON aus Leipzig gegen 1:00 Uhr.
Der moralische Eintritt für dieses Mega Event kostet im Rahmen des Schifferfestes nicht mehr oder weniger als ein "Schifferfest Button" zu nur 2,50 EUR Spende pro Person. Dieser ist gültig für das gesamte Festgelände und an diversen Vorverkaufsstellen sowie auch an der Abendkasse erhältlich. Wir freuen uns auf eine grandiose Nacht.
RIVER BEACH CLUBBING - Erwarte das Unerwartete!!
Verantwortlich für alle Event Inhalte ist Tom de Ville (http://www.element-event.de)

H I N W E I S : Die Lasershow kann man am besten direkt am Elbufer genießen. Vom Brückenkopf aus wird kaum etwas von der Show zu sehen sein. Von der Autobrücke aus eher gar nichts. Bitte gehen Sie rechtzeitig zum Freigelände vor der Elbe-Bühne um sich Ihren Platz zu sichern.

20:30 Uhr
Festzelt / Elbbalkon
::: HÖHEPUNKT ::: Night Fever

Night Fever
Moralische Buttonpflicht* Vergessen Sie alles, was Sie bis jetzt gesehen und gehört haben, denn das Live-Feuerwerk aus Groove und Glamour hat einen Namen: NIGHTFEVER - die einzigartige 70 ́s-Party-Band
Seit mehr als 15 Jahren ziehen NIGHTFEVER das Publikum in ihren Bann und begeistern europaweit ihre Fans mit perfekter Bühnenshow und brilliantem Sound umhüllt von jeder Menge individuellem Charme der Vollblutmusiker. Die Sängerin Pavi De Mayo versprüht internationalen Charme und verzaubert mit ihrer kraftvolle Stimme, die durch Leichtigkeit berührt und mitreißt.
100% NIGHTFEVER Mehr Infos hier >>>

01:00 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: Lasershow als Höheppunkt des River Beach Clubbing

Lasershow
Moralische Buttonpflicht* Fulminant beeindruckende und musiksynchrone 3D Lasershow von LAZER-TRON aus Leipzig.

H I N W E I S : Die Lasershow kann man am besten direkt am Elbufer genießen. Vom Brückenkopf aus wird kaum etwas von der Show zu sehen sein. Von der Autobrücke aus eher gar nichts. Bitte gehen Sie rechtzeitig zum Freigelände vor der Elbe-Bühne um sich Ihren Platz zu sichern.

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | >>> allg. Hinweise

Samstag, 26. August 2017

::: Infopunkt geöffnet: 08:00 bis 21:00 Uhr
Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten

ganztägig
Elbbalkon / Brückenkopf
Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den erweiterten Elbbalkon. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.

Um 15:30 Uhr empfangen wir die frisch gekürte Schiffernixe, die ihre Taufe bestehen muss um sich dem silbernen Treuering als würdig zu erweisen.


08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Oberer Festplatz, Bahnhof
Bauernmarkt mit Produkten aus der Region
Knackiges Gemüse, Pflanzen, Ziegenkäse, Zwiebelzöpfe u. v. m. gibt es in der Frühe frisch von den Bauernhöfen unserer Direktvermarkter.


08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Schiffsanleger
Die „Roßlau“ (angefragt)
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des Schiffes vor.


10:00 Uhr
Brückenkopf
Rollendes Marionettentheater Woitschack
Seit mehreren Jahrhunderten begeistert die Familie Woitschack mit Ihrem Puppenspiel Jung und Alt. Erleben Sie Grimmsche Märchen & Co. im großem klimatisierten Märchentruck mit Platz für nahezu 100 Gäste. Mehr Infos im Schifferlatein

Familie WoitschackRollendes Marionettentheater Woitschack im FestzeltRollendes Marionettentheater Woitschack
"Wir werden alles tun, damit die Augen der Kinder strahlen. Denn das ist für uns der größte Lohn."
www.rollendes-marionettentheater.de


10:00 - 17:00 Uhr

Schifffahrtmuseum / Clara-Zetkin-Straße
Sonderausstellung "Menschen am Elbstrom"
Leihgaben des „Salzlandmuseums“ Schönebeck, vom Elbfotographen Albert – Karl Müller (1886 - 1966)  zeigen den ersten Teil einer Ausstellung mit Aufnahmen von „Menschen vom Elbstrom“ einmal anders. Müller war ein Spezialfotograph für die Binnenschifffahrt, der Elbschiffe aber auch die Menschen bei der Arbeit und am Elbstrom, auf 1.500 Glasplatten gebracht hat. Sein Nachlass ist ein Geschenk für die Menschheit.
Jetzt ist die Sonderausstellung mit weiteren einzigartigen Fotos um einen zweiten Teil ergänzt.


10:00 Uhr

Elbe-Bühne
Willkommen am Kulturufer
Unser DJ Lutz wird Sie bis 16 Uhr begleiten. Er unterhält alle Gäste mit Infos zu den Wettkämpfen und spielt Musik der 70er, 80er und 90er Jahre. Am Nachmittag greift er dann mit Kerstin zum Mikro und unterhält das Publikum mit deutschen und internationalen Hits live gesungen.

DJ Lutz

10:00 bis 13:00 Uhr
Elbufer - Bootshäuser / Steganlagen
::: HÖHEPUNKT :::  Wassersporttag 2016

10.00 Uhr Eröffnung Wassersporttag mit frisch gekürter Schiffernixe
10:00 - 16:00 Uhr DJ Lutz
10:00 - 15:00 Uhr Schnuppertouren mit diversen Wasserfahrzeugen
10:30 Uhr Achterrennen der Ruderer
11:30 Uhr Schlauchbootrennen Männerchor Roßlau e.V. / Roßlauer Schifferverein 1847 e.V.
12:30 Uhr Siegerehrung mit frisch gekürter Schiffernixe
14:00 - 16:00 Uhr Darbietungen verschiedener Sportvereine und Gruppen
20:30 Uhr Ryan Eden
21:15 Uhr Eintreffen Lampionumzug der Kinder
21:30 Uhr Neptuntaufe
22:00 Uhr Höhenfeuerwerk der Schausteller
ansxhließend weiter mit dem Konzert der Band "Ryan Eden"


12.00 bis 18.00 Uhr

Elbbalkon
WEISSER RING e.V. 
Der Gemeinnützige Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten stellt sich und seine Arbeit vor.


13:30 Uhr

Festzelt
::: HÖHEPUNKT :::  Silke & Dirk Spielberg Festival 
Eintritt / Vorverkauf  www.silke-dirkspielberg.de
Einlass ab 13 Uhr ... Beginn 14:30 Uhr ... Ulfs kleine Blasmusik ab 13:15 Uhr
Silke & Dirk Spielberg freuen sich über die Zusage hochkarätiger Stargäste, die gemeinsam mit Ihnen auf der Bühne
für grandiose Stimmung sorgen werden: MICHAEL HIRTE, die Band MATROSEN IN LEDERHOSEN, „Claudia & Carmen",

Silke & Dirk Spielberg Festival mit Michael HirteSilke & Dirk Spielberg Festival - Frau Wäber
Karten im Vorverkauf sind unter der Tickethotline (034907) 30271 erhältlich oder in der Touristinformation in Roßlau
unter Telefon (034901) 82467 oder unterl: Spielberg-festival@t-online.de


14:00 Uhr

Brückenkopf
Rollendes Marionettentheater Woitschack
Seit mehreren Jahrhunderten begeistert die Familie Woitschack mit Ihrem Puppenspiel Jung und Alt. Erleben Sie Grimmsche Märchen & Co. im großem klimatisierten Märchentruck mit Platz für nahezu 100 Gäste. Mehr Infos im Schifferlatein

Familie WoitschackRollendes Marionettentheater Woitschack im FestzeltRollendes Marionettentheater Woitschack
"Wir werden alles tun, damit die Augen der Kinder strahlen. Denn das ist für uns der größte Lohn."
www.rollendes-marionettentheater.de


14:00 - 16:00 Uhr

Elbe-Bühne am Kulturufer
Darbietungen verschiedener Sportvereine und Gruppen


14:00 bis 17:00 Uhr

Elbbalkon / Infopunkt Schifferfest
Trike-Rundfahrten durch Roßlau und Umgebung

Trike-Rundfahrten
Fahrgeld: Obolus für das Silberne Schifferfest ... Anmeldung am Stand der Triker (Stadtbalkon / Infopunkt Schifferfest) - Helme vorhanden.


14:00 bis 21:00 Uhr

Elbzollhaus
Foto-Ausstellung: "10 Jahre Fusion Dessau+Roßlau - Alle in einem Boot"
Vernissage am Dienstag | 22.08.2017 | 17 Uhr
Die zur Vorbereitung und Durchführung des großen Stadtjubiläums „800 Jahre Roßlau (Elbe)“ gegründete AG Publikationen widmet ihre nunmehr schon 4. Foto-Ausstellung dem kleinen Stadtjubiläum in diesem Jahre. Die kreisfreie Doppelstadt Dessau-Roßlau ist am 1. Juli zehn Jahre jung geworden. Auf acht bis zehn großformatigen Tafeln werden zu den verschiedensten Themen je ein Dessauer und ein Roßlauer Motiv gezeigt. Lediglich die herrliche Natur in und um unserer Stadt wird versucht in seiner Vielfalt in vielen Bildern einzufangen.

Wem während des Festtrubels ein Ausstellungsbesuch versagt bleibt, dem ist dies noch bis Sonntag, 17. September 2017 zu den Öffnungszeiten des Cafébetriebes im Elbzollhaus täglich ab 14 Uhr möglich. Am besten zur Kaffeezeit verbunden mit einem schönen Spaziergang zum wahren Mittelpunkt der Doppelstadt.


17:00 Uhr

Brückenkopf
Rollendes Marionettentheater Woitschack - Abschlussveranstaltung -
Seit mehreren Jahrhunderten begeistert die Familie Woitschack mit Ihrem Puppenspiel Jung und Alt. Erleben Sie Grimmsche Märchen & Co. im großem klimatisierten Märchentruck mit Platz für nahezu 100 Gäste. Mehr Infos im Schifferlatein

Familie WoitschackRollendes Marionettentheater Woitschack im FestzeltRollendes Marionettentheater Woitschack
"Wir werden alles tun, damit die Augen der Kinder strahlen. Denn das ist für uns der größte Lohn."
www.rollendes-marionettentheater.de


20:30 Uhr

Grundschule Waldstraße, Schulhof
Start Lampionumzug
Mit dem Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V. geht es zu den Bootshäusern, wo wir gegen 21:15 Uhr Neptun aus der Elbe holen.
(ACHTUNG: Wir gehen die kurze Route über die Zerbster Brücke ... so können Familien mit kleinen Kindern den gesamten Weg mitlaufen / Zweiter Treffpunkt an der Biethe entfällt.) 


20:30 Uhr

Festzelt / Elbbalkon
"Blau-Rot" & "Elbbeats two" mit "Zannac" die gransiose kombination aus 2016

bell
Moralische Buttonpflicht*
Die Band "Blau-Rot" aus Dessau existiert schon seit vielen Jahren und ist ein "alter Hase" bei den traditionellen Schifferfesten. Dem tanzfreudigen Publikum werden Hits der letzten vier Jahrzehnte dargeboten, so dass sowohl das ältere als auch das jüngere Publikum angesprochen wird.

::: HÖHEPUNKT ::: "Elbbeats two"

Zannac
Moralische Buttonpflicht*

"Zannac" legt zunächst in den Pausen der Band Blau-Rot auf und übernimmt am späten Abend dann das Zepter. Hier kann die Jugend beim "Elbbeats two" bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen tanzen. Der 20-jährige Dessauer DJ, der letztes Jahr das Festzelt schon mit seiner Musik zum kochen brachte, ist wieder da und bringt euch die besten elektronischen Beats, die er natürlich auch mit altbewährten Klassikern vermischt.


20:30 Uhr

Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: „Ryan Eden“

Ryan Eden

Moralische Buttonpflicht*

Energiegeladene Rock und Hardrock Covermusik, neu aufbereitet & enthusiastisch vorgetragen, ist das unverkennbare Markenzeichen der 5 Rocker aus dem Rottal! Egal ob auf Bikertreffen, Rockveranstaltungen, Zeltdiscos, Open Airs oder Volksfesten– RYAN EDEN bringt jede Party zum Kochen...und das seit mittlerweile 17 Jahren! Mehr Infos hier >>>

21:15 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
Eintreffen des Lampionumzuges

Netun und sein Gefolge

Wir empfangen den Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e.V. der den Lampionumzug der Kinder anführt. Gemeinsam empfangen wir Neptun und sein Gefolge am Kulturufer der Elbe. Sie entsteigen erneut dem vom Roßlauer Schifferverein 1847 e.V. wunderbar hergerichteten bleuen Container und werden durch ein Fackelspalier zur Elbe-Bühne geleitet. (Foto: Eckard Körting)


21:30 Uhr

Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: Neptuntaufe mit großer Bühnenshow
Nach dem großen Erfolg in 2016 gibt es die 2. große Bühnenshow mit Neptuntaufe.
Neptuntaufe im Lichterglanz - Getanztes Duell von Strom und Meer  - Gaia im Isis-Schleier besänftigt die Wogen -  Flussbotschafter für Dessau + Roßlau mixen Mystisches Nass -  Taufe der neuen Wassergeister-Botschafter unserer (aussuchen : Schifferstadt / Doppelstadt)  Mystisches Spiel von Licht,  Musik und Tanz am Elbestrand -  Stelldichein der Wassergötter und anmutigen Nixen


22:00 Uhr

Bootshäuser
Großes Höhenfeuerwerk der Schausteller
Erleben Sie ein brillantes Fest der Farben am Himmel über Roßlau.

HINWEIS: Bitte beachten Sie die einseitige Sperrung der Elbbrücke für Fußgänger- und Radverkehr während des Höhenfeuerwerkes am Samstag. Während der Veranstaltung kann aus Sicherheitsgründen die Elbbrücke nicht passiert werden. Ein Betrachten des Feuerwerkes von der Brücke aus ist nicht möglich.

anschließend
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: „Ryan Eden“
Wenn die Band Songs von AC/DC, Rammstein, Metallica, Böhse Onkelz, Toten Hosen, Volbeat, Guns'n'Roses, usw. durch die Boxen jagt, dann bleibt bei keinem Konzertbesucher die Stirn trocken und der Kopf in aufrechter, starrer Position. Im Gegenteil: Headbangen und abrocken was das Zeug hält heißt die Devise!

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | >>> allg. Hinweise

Sonntag, 27. August 2017

::: Infopunkt geöffnet: 10:00 bis 16:30 Uhr (von 13-15 Uhr wegen Festumzug geschlossen)
Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten (siehe Schifferlatein)

ganztägig
Elbbalkon / Brückenkopf
Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau auf den erweiterten Elbbalkon. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.

09:00 Uhr (Einlass ab 8.30 Uhr)
Festzelt
Preis-Skat 2017

Preis-Skat 2016
Spielen Sie mit um den Wanderpokal. Gespielt werden zwei Serien mit je 40 Spielen nach den Regeln des DSKV. Die 1. und 2. Serie wird ausgelost. Gesamteinzelwertung. (Startgeld: 10 €) Verlustspielgeld: alle Spiele 0,50 € Die Startgelder und die Hälfte der Verlustgelder werden in voller Höhe ausgezahlt. Der Sieger erhält einen Wanderpokal. Zur Preisverleihung wird die frisch gekürte Schiffernixe anwesend sein. Organisation: Dessauer SKAT-Club. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


09:30 Uhr

Elbufer - Schiffsanleger
Evangelischer Elb-Gottesdienst

Evangelischer Fest-Gottesdienst


10:00 - 16:00 Uhr

Schifffahrtmuseum / Clara-Zetkin-Straße
Sonderausstellung "Menschen am Elbstrom"
Leihgaben des „Salzlandmuseums“ Schönebeck, vom Elbfotographen Albert – Karl Müller (1886 - 1966)  zeigen den ersten Teil einer Ausstellung mit Aufnahmen von „Menschen vom Elbstrom“ einmal anders. Müller war ein Spezialfotograph für die Binnenschifffahrt, der Elbschiffe aber auch die Menschen bei der Arbeit und am Elbstrom, auf 1.500 Glasplatten gebracht hat. Sein Nachlass ist ein Geschenk für die Menschheit.
Jetzt ist die Sonderausstellung mit weiteren einzigartigen Fotos um einen zweiten Teil ergänzt


10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Festplatz
Kinderkirmes
Alle Fahrgeschäfte drehen sich zu ermäßigten Preisen.


11:00 Uhr

Kulturufer / Kleine Bühne (Blauer Container)
Puppentheater - Ein Märchenabenteuer für Kinder ab 2 Jahren.
Von und mit Renardo Woitschack

Familie WoitschackBlauer Container
"Wir werden alles tun, damit die Augen der Kinder strahlen. Denn das ist für uns der größte Lohn."
www.rollendes-marionettentheater.de


14:00 bis 21:00 Uhr

Elbzollhaus
Foto-Ausstellung: "10 Jahre Fusion Dessau+Roßlau - Alle in einem Boot"
Vernissage am Dienstag | 22.08.2017 | 17 Uhr
Die zur Vorbereitung und Durchführung des großen Stadtjubiläums „800 Jahre Roßlau (Elbe)“ gegründete AG Publikationen widmet ihre nunmehr schon 4. Foto-Ausstellung dem kleinen Stadtjubiläum in diesem Jahre. Die kreisfreie Doppelstadt Dessau-Roßlau ist am 1. Juli zehn Jahre jung geworden. Auf acht bis zehn großformatigen Tafeln werden zu den verschiedensten Themen je ein Dessauer und ein Roßlauer Motiv gezeigt. Lediglich die herrliche Natur in und um unserer Stadt wird versucht in seiner Vielfalt in vielen Bildern einzufangen.

Wem während des Festtrubels ein Ausstellungsbesuch versagt bleibt, dem ist dies noch bis Sonntag, 17. September 2017 zu den Öffnungszeiten des Cafébetriebes im Elbzollhaus täglich ab 14 Uhr möglich. Am besten zur Kaffeezeit verbunden mit einem schönen Spaziergang zum wahren Mittelpunkt der Doppelstadt.


14:00 Uhr

Innenstadt
::: HÖHEPUNKT ::: Traditioneller Festumzug (traditionelle Festroute siehe Schifferlatein)

Traditioneller Festumzug 25 Jahre Schifferfest
Motto: „Dessau+Roßlau – Alle in einem Boot."
Die Roßlauer Festumzugsteilnehmer laden sich Gäste, Vereine oder einen Kollegen aus Dessau ein, um Ihren Beitrag, Ihr Bild zu ergänzen.
Moderation: Lutz Hanke
Anmeldeformular und weitere Infos


ca. 15:30 Uhr

Brückenkopf >>> neuer Standort
Konzert der Spielleute
Einige Spielmannszüge, die den Festumzug begleitet haben, präsentieren sich auf dem Brückenkopf zum gemeinsamen Abschlusskonzert. Hier treffen Sie auf jeden Fall unseren Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e.V.


15:30 Uhr

Festzelt
Großes Sonntagskonzert

15 Uhr Großes Sonntagskonzert
Moralische Buttonpflicht*
Das Blasorchester Roßlau und der Männerchor Roßlau e.V. unterhalten Sie mit einem bunten Programm.
::: HÖHEPUNKT :::  Während des Programms wird der Gewinner-Treue-Button von der Schiffernixe gezogen, dessen Besitzer als Dank für seine Spendenbereitschaft einen hochwertigen Preis erhält. Zudem verlosen wir den Bonus für einen unserer Treue-Buttonsammler ... Diejenigen, die alle 7 verschiedenen Treue-Button während der Festtage tragen, können sich im Infopunkt für die Auslosung registrieren lassen. (Schifferlatein)


ab 17:00 Uhr

Festplatz
Alles dreht sich – alles bewegt sich
Bis 19:00 Uhr geben alle Schausteller nochmal Vollgas.


17:00 Uhr

Festzelt
„Nur nach Hause gehen wir nicht…“  Verabschiedung und Ausmarsch der Gastvereine des Roßlauer Schiffervereins. Ein schönes Volksfest geht zu Ende. Wir lassen das Heimat- und Schifferfest bei Musik ruhig ausklingen, schwingen noch einmal das Tanzbein und prosten uns ein letztes Mal zu.
::: HÖHEPUNKT :::  Abschlussrede in Roßlooisch [Klemens Koschig]


19:00 Uhr

Luchplatz

bell
Gemeinsames Abflaggen der Fahnen der „Allee der Elbestädte“


20:00 Uhr

Elbbalkon / Burggarten
Treffen der Mitglieder und Freunde des FöV der Schifferstadt
Erste Auswertung des 26. Roßlauer Heimat- und Schifferfestes

 

 

>>> HINWEISE:

Öffnungszeiten der Schausteller
Täglich von 14 Uhr
Sonntag: 10 - 12 Uhr Kinderkirmes (Alle Fahrgeschäfte drehen sich zu ermäßigten Preisen.)
Gutscheine finden Sie im Schifferlatein. Sie sind nur im Original gültig. Bei der Vorlage eines Gutscheins gewähren die Eigentümer der Fahrgeschäfte beim Kauf einer Einzel-Fahrkarte eine kostenlose Fahrt zusätzlich! Gültig Donnerstag, 24. August 2017 ganztägig und Freitag, 25. August 2017, 14-18 Uhr. Veranstaltungsorganisation Fa. Gunther Boos)

Toiletten
Toiletten sind ausgeschildert und befinden sich am Elbbalkon direkt neben dem Festzelt und am Kulturufer im Vereinsheim der Paddler.

Sperrung der Elbbrücke
Bitte beachten Sie die einseitige Sperrung der Elbbrücke für Fußgänger- und Radverkehr während des Höhenfeuerwerkes am Samstag. Während der Veranstaltung kann aus Sicherheitsgründen die Elbbrücke nicht passiert werden. Ein Betrachten des Feuerwerkes von der Brücke aus ist nicht möglich.

DRK-Stützpunkt auf dem Heimat- und Schifferfest
Oberer Festplatz / Dessauer Straße (Am Fußgängertunnel)
Für die Sicherheit unserer Gäste halten wir einen DRK-Stützpunkt vor.

 

::: INFO-Punkt Schifferfest ::::::: Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten (siehe Schifferlatein)

Öffnungszeiten:
Do
14-21 Uhr | Fr 14-21 Uhr | Sa 8-21 Uhr | So 10-16:30 Uhr (So 13-15 Uhr geschlossen wg. Festumzug)

Der FV der Schifferstadt hält einen eigenen Stand besetzt - hier erhalten Sie alle Informationen rund ums Fest. Ob es zu Fragen um das Programm oder die Veranstaltungsorte geht. Hier können Sie nachfragen, wenn Sie etwas verloren haben sollten oder wenn Ihnen irgendetwas auf dem Herzen liegt. Ihre Kinder haben hier einen Anlaufpunkt, wenn Sie Mama oder Papa aus den Augen verloren haben... Trostpflaster haben wir ganz sicher auch!!! Natürlich können Sie hier auch noch die letzten Treuebutton kaufen oder sich über die Vereinsarbeit informieren. Eine Spendenbox und Mitgliedsanträge gibt es auch.

Am gleichen Standort finden Sie auch die Touristinfo der Stadt Dessau-Roßlau mit Infomaterialien, Souvenirs und Tipps zur Stadt und Umgebung.

 

 

*Freier Eintritt im Festzelt & auf dem gesamten Festgelände / Moralische Buttonpflicht
Für diese Veranstaltung besteht eine moralische Buttonpflicht. Mit dem Tragen des aktuellen Schifferfest-Button leisten Sie Ihren freiwilligen Eintritt - Ihre Kulturabgabe zu dieser Veranstaltung. Zudem bietet der Button Ihnen noch weiteren Nutzen (Infos hier oder im Schifferlatein)
Wir rufen auf dem gesamten Festgelände Buttonpflicht aus ... Der Erwerb des aktuellen Treuebutton ist für alle Roßlauer Ehrensache. Er gewährt freien Zugang zu allen Veranstaltungen des Schifferfestes (Ausgenommen ist das Silke & Dirk Spielberg Festival). >>> Button für 2,50 € können auch am Infopunkt erworben werden. ABER Achtung - die Auflage ist limitiert. Für die beiden Großveranstaltungen am Freitag und Samstag am Kulturufer bieten wir alternativ Bändchen an, die auch von mitgereisten Fans für 2,00 € "Kulturabgabe pro Abend" erworben werden können.

 

Bootskorso fällt in diesem Jahr aufgrund des Wasserstandes der Elbe aus.


Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten.
Der Veranstalter / FV Schifferstadt Roßlau e.V.

 

 

.:| Zum Programm zum 25. Heimat- und Schifferfest 2016 |:.

.:| Zum Programm zum 24. Heimat- und Schifferfest 2015 |:.

.:| Zum Programm zum 23. Heimat- und Schifferfest 2014 |:.

.:| Zum Programm zum 22. Heimat- und Schifferfest 2013 |:.

.:| Zum Programm zum 21. Heimat- und Schifferfest 2012 |:.

.:| Zum Programm zum 20. Heimat- und Schifferfest 2011 |:.

.:| Zum Programm zum 19. Heimat- und Schifferfest 2010 |:.

.:| Zum Programm zum 18. Heimat- und Schifferfest 2009 |:.

info@fv-schifferstadt-rosslau.de