Kaufen Sie den Button zu Gunsten des 23. Roßlauer Heimat- und Schifferfestes

Programm 25. Heimat- und Schifferfest 2016
[Arbeitsstand: 03.08.2016 | 23.00 Uhr ... alle Angaben ohne Gewähr ... Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.]

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Donnerstag, 25. August 2016

::: Infopunkt geöffnet: 14:00 bis 21:00 Uhr
Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten

11:00 Uhr (An allen weiteren Festtagen um 9:00 Uhr)
Luchplatz
::: HÖHEPUNKT :::
15 Jahre Allee der Elbestädte

Allee der Elbestädte
Als Ausdruck der Verbundenheit werden am Ortseingang 88 Flaggen von allen Städten entlang des Elbelaufes gehisst. >>> Die Bürgermeister aller Städte entlang des Elbelaufes von der Quelle bis zur Mündung wurden eingeladen, jeweils ihre eigen Fahne zu hissen.
HINTERGRUND: Lesen Sie die Geschichte zur "Allee der Elbestädte" >>>

ab 12:00 Uhr
Elbzollhaus >>> Neuer Bestandteil des Festgeschehens
Elbe- und Figurenkonferenz

Elbekonferenz Figurenkonferenz
Mit den Maskottchen und weiteren Gästen der "Allee der Elbestädte"

ab 14:00 Uhr
Elbzollhaus >>> Neuer Bestandteil des Festgeschehens / Bootsshuttle zum Elbzollhaus (angefragt)
Fotoausstellung "Roßlau durch die Linse geblickt"
Vernissage am Mittwoch | 24.08.2016 | 19 Uhr
Die große Fotowand der Sonderausstellung "800 Jahre Roßlau (Elbe)" war ein Riesenerfolg und regte die Roßlauer und ihre Gäste zu den interessantesten heimatgeschichtlichen Diskussionen an. Die besten historischen Fotos werden nun in der "Zollstation" des Elbzollhauses gezeigt. Begleitend kann eine Foto-DVD für 4,99 Euro erworben werden - 2,00 € pro verkaufter DVD kommen dem Heimat- und Schifferfest zugute.

14:00 bis 22:00 Uhr
Oberer Festplatz
Doppeldeckertag“ bei unseren Schaustellern
Das heißt einmal bezahlen und zweimal fahren (Gutscheine im Schifferlatein).

16:00 Uhr
Elbufer
::: HÖHEPUNKT ::: Eröffnung "Hafenstadt Roßlau"
Die Geburtsstunde der Hafenstadt Roßlau.
"Vom Holzfloß, über den Schiffsbau zu modernen Hochwasserschutzanlagen."
Hafenstadt Roßlau / Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau an das Elbufer. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spaß für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen. Nach Abschluss des großen Bühnenprogramms erleben Sie bei uns eine Feuershow mit Jessica.

17:30 Uhr
Bahnhof Roßlau / Brückenkopf
::: HÖHEPUNKT ::: Feierliche Eröffnung des 25. Heimat- und Schifferfestes
Traditioneller Marsch der Schiffer zum Flaggenmast musikalisch begleitet vom Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V.  (u.a. mit dem Marsch „Anker gelichtet“)

18:00 Uhr
Festzelt >>> Neuer Standort / Am Stadtbalkon
Ansprachen und Grußworte zur Eröffnung
Moderation: Grit Lichtblau | Musik: Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau
Unsere Gäste und Sponsoren nutzen die Möglichkeit für kurze Grußworte.
Mit dem zünftigen Fassbieranstich kann das Fest beginnen.
Probieren Sie unser Festbier und lassen Sie sich gut unterhalten.

20:00 Uhr
Festzelt >>> Neuer Standort / Am Stadtbalkon
::: HÖHEPUNKT ::: Die Wahl der Roßlauer Schiffernixe 2016
Moderation "Lutz & Lutz"
Angesprochen sind alle Mädchen über 16 aus Dessau-Roßlau und Umgebung. Adriana Birkfeld, amtierende Schiffernixe:„Das Jahr als Schiffernixe vergeht wie im Fluge. Zu vielen Veranstaltungen wurde ich eingeladen und bei allen wurde ich sehr nett empfangen. Die Bälle wie z.B. in Dresden und in Roßlau waren unbeschreiblich schön. Ich würde meine Amtszeit gern verlängern :-) Der Zusammenhalt unter den Wassergeistern ist bemerkenswert, bei jedem Treffen und jeder Veranstaltung haben wir zusammen viel Spaß. Ich hoffe, dass ich als 18. Roßlauer Schiffernixe in guter Erinnerung bleiben werde. Ich werde diese besondere Zeit nie vergessen.“

Die Wahl der Roßlauer SchiffernixeDie Wahl der Roßlauer Schiffernixe

Der Gewinnerin winken 300 Euro Aufwandsentschädigung - gesponsert vom Gewerbeverein Roßlau 1906 e.V. Sie darf sich ein Abendkleid aus einer bereitgestellten Kollektion beim Hochzeits- und Festhaus Druschke in Dessau aussuchen und dies auch über ihre Amtszeit hinaus behalten. Einen Roßlauer Treuering in Silber spendiert der Förderverein Burg Roßlau e.V., den tollen Nixenstrauß das Blumenfachgeschäft Gebeler. Und natürlich gibt es wieder eine hochwertige Schärpe vom Schaustellerbetrieb BOOS.
Herzlichen Dank allen Sponsoren!!! (Anmeldung + Schifferlatein)

Ab 20:00 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer >>> NEU
Local Heores Live -Musik ... Zwei lokale Bands präsentieren sich.
Binegra Sängerin und Songschreiberin Sabine Graichen aus Dessau (Foto: Steven Schwanz Photography) www.binegra.de
Enrico Baltrock & die Stereotypen Die junge Band, bestehend aus Liedermacher Enrico Baltrock, Schlagzeuger Christoph „Zoppi“ Roßner und Bassist Jacob „Jäkko“ Gauert, ist ein echter Geheimtipp.

bellbell

anschließend
Elbufer
Kleine Feuershow im Burggarten
Nach Abschluss des großen Bühnenprogramms erleben Sie bei uns eine Feuershow mit Jessica.

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Freitag, 26. August 2016


::: Infopunkt geöffnet: 14:00 bis 21:00 Uhr
Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten

08:30 - 11:00 Uhr
Werftstraße/Parkplätze zur Elbe/Elbufer/Schiffsanleger/Festzelt
„Hinter die Kulissen geschaut“

„Hinter die Kulissen geschaut“
Eine Aktion für Kinder und neugierige Erwachsene.
Technik zum Anfassen und anderes aus dem Vereins- und Arbeitsleben präsentieren: Mehrgenerationshaus "Ölmühle" e.V.Roßlau, Polizeidirektion Dessau-Roßlau, THW Dessau, Verkehrswacht Dessau e.V., Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau, Freiwillige Feuerwehr Roßlau, Roßlauer Schifferverein 1847 e.V., Paddler und Ruderer Roßlau, Wasserschutzpolizei u.v.a.m. Ab 10:30 Uhr gibt es im Festzelt ein Kinderprogramm.

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Schiffsanleger
Die „Roßlau“ (angefragt)
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des Schiffes vor.

09:00 - 17:00 Uhr
Schifffahrtmuseum / Clara-Zetkin-Straße
Sonderausstellung „150 Jahre Roßlauer Schiffswerft“

10:30 Uhr
Festzelt >>> Neuer Standort / Am Stadtbalkon
„Capt’n Balloon“
Zauberquatsch mit Herrn Lustig

Zauberquatsch mit Herrn Lustig
Ein Zauberprogramm für Kinder, das Spaß und Spannung bietet und die Kinder aktiv ins Geschehen mit einbezieht.

ganztägig
Elbufer
Hafenstadt Roßlau / Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau an das Elbufer. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen. Nach Abschluss des großen Bühnenprogramms erleben Sie bei uns eine Feuershow mit Jessica.

14:00 Uhr
Elbzollhaus >>> Neuer Bestandteil des Festgeschehens
Hafenstammtisch >>> öffentlich

Hafenstammtisch
Der Industriehafen Roßlau GmbH lädt zum Hafenstammtisch.
Informationen über aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Hafen Dessau-Roßlau. Zudem gibt sich die frisch gekürte Schiffernixe die Ehre.

ab 14:00 Uhr
Elbzollhaus >>> Neuer Bestandteil des Festgeschehens / Bootsshuttle zum Elbzollhaus (angefragt)
Fotoausstellung "Roßlau durch die Linse geblickt"
Vernissage am Mittwoch | 24.08.2016 | 19 Uhr
Die große Fotowand der Sonderausstellung "800 Jahre Roßlau (Elbe)" war ein Riesenerfolg und regte die Roßlauer und ihre Gäste zu den interessantesten heimatgeschichtlichen Diskussionen an. Die besten historischen Fotos werden nun in der "Zollstation" des Elbzollhauses gezeigt. Begleitend kann eine Foto-DVD für 4,99 Euro erworben werden - 2,00 € pro verkaufter DVD kommen dem Heimat- und Schifferfest zugute.

ab 15:00 Uhr
Oberer Festplatz
Der Drehorgelspieler ist für Sie auf dem Festgelände unterwegs.

15:00 - 18:00 Uhr
Festzelt >>> Neuer Standort / Am Stadtbalkon
Kaffee und Tanz im Festzelt mit Ulf's kleiner Blasmusik Eintritt frei

Kaffee und Tanz im Festzelt
Wir feiern 25 Jahre Schifferfest mit Ulfs kleiner Blasmusik. Ein Kaffee- und Tanznachmittag, der besonders bei den Senioren beliebt ist.

15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: Wahl der Kindernixen

Wahl der Kindernixen
Fiebern Sie mit, wenn wir unsere zwei Kindernixen küren. Spiel, Spaß und Spannung für Groß und Klein!

19:00 Uhr
Festzelt >>> Neuer Standort / Am Stadtbalkon
::: HÖHEPUNKT ::: Sechs Jahre Schifferbar „Boje 258“   Buttonpflicht*

Sechs Jahre Schifferbar „Boje 258“
"Die Buhnenköppe in den Bergen." Präsentiert vom Laientheater „Roßlauer Buhnenköppe“.

20:30 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: Corvus Corax die Könige der Spielleute  www.corvuscorax.de
Foto: Christian Ermel (foxandmagpie.com)

Corvus Corax Corvus Corax
Freiwilliger Eintritt / Buttonpflicht Bei dieser Veranstaltung wird an Toren um einen freiwilligen Eintritt in Höhe von jeweils 2 € gebeten. Mitgereiste Fans haben hier die Möglichkeit, separate Eintrittsbändchen zu erwerben. Besitzer des aktuellen Treuebutton haben freien Zugang zu allen Veranstaltungen des Schifferfestes (Ausgenommen ist das Silke & Dirk Spielberg Festival). >>> Button für 2,50 € können auch am Infopunkt erworben werden.

21:00 Uhr
Festzelt >>> Neuer Standort / Am Stadtbalkon Buttonpflicht*
Strange Brew www.strangebrew.de

Strange Brew
Aus der  bemerkenswerten  Fusion  verschiedener musikalischer Einflüsse der Bandmusiker erklärt wohl das faszinierende akustische Gesamtbild der Band.

22:00 Uhr
Bootshäuser
Großes Höhenfeuerwerk der Schausteller
Erleben Sie ein brillantes Fest der Farben am Himmel über Roßlau.

anschließend
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: Corvus Corax die Könige der Spielleute

anschließend
Elbufer
Kleine Feuershow im Burggarten
Nach Abschluss des großen Bühnenprogramms erleben Sie bei uns eine Feuershow mit Jessica.

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Samstag, 27. August 2016

::: Infopunkt geöffnet: 08:00 bis 21:00 Uhr
Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten

08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Oberer Festplatz, Bahnhof
Bauernmarkt mit Produkten aus der Region
Knackiges Gemüse, Pflanzen, Ziegenkäse, Zwiebelzöpfe u. v. m. gibt es in der Frühe frisch von den Bauernhöfen unserer Direktvermarkter.

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Schiffsanleger
Die „Roßlau“ (angefragt)
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des Schiffes vor.

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Werftstraße (auch durch Fußgängertunnel erreichbar)
Trödelmarkt

ganztägig
Elbufer
Hafenstadt Roßlau / Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau an das Elbufer. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.
13:00 Uhr empfangen wir die frisch gekürte Schiffernixe, die das „silberne Gelübde“ ablegen muss. Nach Abschluss des großen Bühnenprogramms erleben Sie bei uns eine Feuershow mit Jessica.

10:00 - 17:00 Uhr
Schifffahrtmuseum / Clara-Zetkin-Straße
Sonderausstellung „150 Jahre Roßlauer Schiffswerft“

10:00 Uhr
Elbe-Bühne
Willkommen am Kulturufer
Unser DJ Lutz wird Sie bis 16 Uhr begleiten. Er unterhält alle Gäste mit Infos zu den Wettkämpfen und spielt Musik der 70er, 80er und 90er Jahre. Am Nachmittag greift er dann mit Kerstin zum Mikro und unterhält das Publikum mit deutschen und internationalen Hits live gesungen.

DJ Lutz

10:00 bis 13:00 Uhr
Elbufer - Bootshäuser / Steganlagen
::: HÖHEPUNKT :::  Wassersporttag 2016

10.00 Uhr Eröffnung Wassersporttag
10:00 Uhr DJ Lutz
10:30 Uhr Achterrennen der Ruderer
11:00 Uhr Viererrennen der Paddler
11:30 Uhr Schlauchbootrennen Männerchor Roßlau e.V. / Roßlauer Schifferverein 1847 e.V.
12:30 Uhr Siegerehrung
14:00 - 18:00 Uhr Darbietungen verschiedener Sportvereine und Gruppen (Eulen Drums | PSV 90 (ca. 15 Uhr); Fechten | SV Chemie Rodleben; Ghetto Workout e.V.)
16:00 Uhr "Elb-Beat one" mit "Zannac"
18:00 Uhr Start der Boote stromaufwärts zum Startplatz des Bootskorso
21:00 Uhr Bell, Book & Candle
21:30 Uhr Eintreffen des Bootskorsos & Lampionumzug der Kinder
Neptuntaufe
22:00 Uhr musikalische Lasershow (angefragt)

>>> Bei Bedarf kann auch auf unserem Gelände übernachtet werden. Wir sind  DKV-Kanustation! Infos Kersten Hirschmann (0163 6013715) oder Peter Strauch  (0176 45691130)

13:30 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT :::  Silke & Dirk Spielberg Festival 
Eintritt / Vorverkauf  www.silke-dirkspielberg.de
Einlass ab 13 Uhr ... Beginn mit Ulf's kleiner Blasmusik
Mit dabei: Frau Wäber (bekannt aus der ARD Sendung „Immer wieder sonntags“), Oliver Thomas, Liane, Ulfs kleine Blasmusik und Revuetanzgruppe Showtime Dessau. Um 14:00 Uhr gibt sich die frisch gekürte Schiffernixe zusammen mit den Wassergeistern die Ehre.

Silke & Dirk Spielberg FestivalSilke & Dirk Spielberg Festival - Frau Wäber
Tickets im VVK nur in der Tourist Information Roßlau 034901-82467
oder unter E-Mail: Spielberg-festival@t-online.de

ab 14:00 Uhr
Elbzollhaus >>> Neuer Bestandteil des Festgeschehens / Bootsshuttle zum Elbzollhaus (angefragt)
Fotoausstellung "Roßlau durch die Linse geblickt"
Vernissage am Mittwoch | 24.08.2016 | 19 Uhr
Die große Fotowand der Sonderausstellung "800 Jahre Roßlau (Elbe)" war ein Riesenerfolg und regte die Roßlauer und ihre Gäste zu den interessantesten heimatgeschichtlichen Diskussionen an. Die besten historischen Fotos werden nun in der "Zollstation" des Elbzollhauses gezeigt. Begleitend kann eine Foto-DVD für 4,99 Euro erworben werden - 2,00 € pro verkaufter DVD kommen dem Heimat- und Schifferfest zugute.

14:00 - 18:00 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
Darbietungen verschiedener Sportvereine und Gruppen:

Eulen Drums

Fechten SV Chemie Rodleben

14:00 bis 18:00 Uhr
Stadtbalkon / Infopunkt Schifferfest
Trike-Rundfahrten durch Roßlau und Umgebung

Trike-Rundfahrten
Fahrgeld: Obolus für das Silberne Schifferfest ... Anmeldung am Stand der Triker (Stadtbalkon / Infopunkt Schifferfest) - Helme vorhanden.

15:00 Uhr
Elbzollhaus >>> Neuer Bestandteil des Festgeschehens
Aus der Backskiste geplaudert Buttonpflicht*
Stöbern Sie mit Akteuren der ersten Stunde in 25 Jahren Roßlauer Heimat- und Schifferfest. Moderation: Grit Lichtlbau.

Ab 16:00 Uhr bis zum Konzert von Bell, Book & Candle
Elbe-Bühne am Kulturufer
"Elb-Beat one" mit "Zannac"

Zannac
Der 19-jährige DJ hat in den letzten Monaten dem Dessauer Nachtleben seinen Stempel aufgedrückt. Bekannt aus der Alten Brauerei versorgt er jedes Publikum mit den besten tanzbaren Rythmen.

20:30 Uhr
Grundschule Waldstraße, Schulhof
Lampionumzug (ACHTUNG: Wir gehen die kurze Route über die Zerbster Brücke ... so können Familien mit kleinen Kindern den gesamten Weg mitlaufen / Zweiter Treffpunkt an der Biethe entfällt.) Mit dem Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V. geht es zu den Bootshäusern, wo wir gegen 21:30 Uhr Neptun aus der Elbe holen. 

20:30 Uhr
Festzelt >>> Neuer Standort / Am Stadtbalkon
Blau-Rot Buttonpflicht*

bell
Die Band "Blau-Rot" aus Dessau existiert schon seit vielen Jahren und ist ein "alter Hase" bei den traditionellen Schifferfesten. Dem tanzfreudigen Publikum werden Hits der letzten vier Jahrzehnte dargeboten, so dass sowohl das ältere als auch das jüngere Publikum angesprochen wird.

"Zannac" legt in den Pausen der Band Blau-Rot auf

Zannac
Der 19-jährige DJ hat in den letzten Monaten dem Dessauer Nachtleben seinen Stempel aufgedrückt. Bekannt aus der Alten Brauerei versorgt er jedes Publikum mit den besten tanzbaren Rythmen.

21:00 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: Bell, Book & Candle http://bellbookandcandle.de/
Sie wollten immer eine Band sein, eigene Songs spielen. Weil sie sich und ihren Fans treu blieben, können wir nun mit Jana Groß, Hendrik Röder und Andy Birr das 20jährige Bandjubiläum feiern. Die zwei Bandjahrzehnte gleichen einer rasanten Achterbahnfahrt.

Bell, Book & Candle

Freiwilliger Eintritt / Buttonpflicht Bei dieser Veranstaltung wird an Toren um einen freiwilligen Eintritt in Höhe von jeweils 2 € gebeten. Mitgereiste Fans haben hier die Möglichkeit, separate Eintrittsbändchen zu erwerben. Besitzer des aktuellen Treuebutton haben freien Zugang zu allen Veranstaltungen des Schifferfestes (Ausgenommen ist das Silke & Dirk Spielberg Festival). >>> Button für 2,50 € können auch am Infopunkt erworben werden.

21:00 Uhr
Elbkilometer 255,5
Start des Bootskorso

21:30 Uhr
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT :::  Eintreffen von Neptun auf der Elbe im Lichterglanz des Bootskorsos
Inmitten des Bootskorsos erwarten wir Neptun. Schiffernixe, Kindernixen, Wassermann, Neptun und sein Gefolge werden durch einen Lichtertanz mit Isis-Flügeln und den Schifferverein mit Fackeln zur Elbe-Bühne geleitet. Erleben Sie die neu gestaltete Inszenierung umrahmt von interessanten Geschichten rund um die Wassergeister, Elbe und Rossel. Die frisch gekürte Schiffernixe und die Kindernixen werden getauft, um dann mit einer farbenfrohen Lichtershow in das Reich des Wassers aufgenommen zu werden.

anschließend (ca. 22:00 Uhr)
Kulturufer (Bootshäuser)
::: HÖHEPUNKT ::: Fulminante Lasershow (angefragt)

Lasershow
Anlässlich des 25. Schifferfest-Jubiläums ist angedacht, am Samstag Abend an Stelle des gewohnten Feuerwerks eine beeindruckende musiksynchrone Lasershow an der Elbe-Bühne zu präsentieren. In enger Zusammenarbeit mit der Firma LAZER-TRON aus Leipzig planen wir für Roßlau eine sensationelle und atemberaubende Inszenierung einer Computergesteuerten 3D Vollfarb-Lasershow mit grafisch dargestellten Schifferfest-Elementen und jeder Menge atmosphärischer Effekte, die das Publikum in eine andere Dimension befördert und dieses eindrucksvolle Erlebnis somit unvergesslich machen soll. Wir laden alle Besucher unseres traditionellen und immer wieder schönen Heimat- und Schifferfestes dazu ein dabei zu sein!
H I N W E I S : Die Lasershow kann man am besten direkt am Elbufer genießen. Vom Brückenkopf aus wird kaum etwas von der Show zu sehen sein. Von der Autobrücke aus eher gar nichts. Bitte gehen Sie rechtzeitig zum Freigelände vor der Elbe-Bühne um sich Ihren Platz zu sichern.

 

anschließend (ca. 22:30 Uhr)
Elbe-Bühne am Kulturufer
::: HÖHEPUNKT ::: Bell, Book & Candle

anschließend
Elbufer
Kleine Feuershow im Burggarten
Nach Abschluss des großen Bühnenprogramms erleben Sie bei uns eine Feuershow mit Jessica.

 

 

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Sonntag, 28. August 2016

::: Infopunkt geöffnet: 10:00 bis 16:30 Uhr (von 13-15 Uhr wegen Festumzug geschlossen)
Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten (siehe Schifferlatein)

ganztägig
Elbufer
Hafenstadt Roßlau / Mittelalterliches Leben / Burggarten
Zu einem entspannten Verweilen lädt der Förderverein Burg Roßlau an das Elbufer. Gemeinsam mit der Ritterklause, dem Freyen Haufen zu Rosselowe und weiteren Partnern wird hier ein Burggarten gestaltet. Mittelalterliche Taverne, deftige Speisen und Spass für Groß und Klein bilden den erholsamen Kontrast zum Festgeschehen.

09:00 Uhr (Einlass ab 8.30 Uhr)
Festzelt
Preis-Skat 2016

Preis-Skat 2016
Spielen Sie mit um den Wanderpokal. Gespielt werden zwei Serien mit je 40 Spielen nach den Regeln des DSKV. Die 1. und 2. Serie wird ausgelost. Gesamteinzelwertung. (Startgeld: 10 €) Verlustspielgeld: alle Spiele 0,50 € Die Startgelder und die Hälfte der Verlustgelder werden in voller Höhe ausgezahlt. Der Sieger erhält einen Wanderpokal. Zur Preisverleihung wird die frisch gekürte Schiffernixe anwesend sein. Organisation: Dessauer SKAT-Club. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Werftstraße
Trödelmarkt

09:30 Uhr
Elbufer - Schiffsanleger
Evangelischer Elb-Gottesdienst

Evangelischer Fest-Gottesdienst

10:00 - 12:00 Uhr
Schifffahrtmuseum / Clara-Zetkin-Straße
Sonderausstellung „150 Jahre Roßlauer Schiffswerft“

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Festplatz
Kinderkirmes
Alle Fahrgeschäfte drehen sich zu ermäßigten Preisen.

11:00 Uhr
Elbe-Bühne - Kulturufer
"Anna und die Piraten" ... Ein Theater–Abenteuer mit Puppen, Schauspiel und Musik.

"Anna und die Piraten" ... Ein Theater–Abenteuer mit Puppen, Schauspiel und Musik. "Anna und die Piraten" ... Ein Theater–Abenteuer mit Puppen, Schauspiel und Musik. "Anna und die Piraten" ... Ein Theater–Abenteuer mit Puppen, Schauspiel und Musik.
Hisst die Segel, volle Fahrt voraus, Ihr Landratten!
Anna will unbedingt eine große Piratin werden. Als sie wieder einmal ein unpiratiges Geburtstagsgeschenk von ihrem griesgrämigen Großvater in den Händen hält, träumt sie sich in wilde Piraten–Abenteuer. Anna ist auf der Suche nach dem Piratenleben und all den Schätzen, die dazu gehören, sie findet jedoch allerlei Anderes, zum Beispiel die Lebenslust des steifen Großvaters und unerwartete, unartige Freunde. Zusammen mit dem vorwitzigen Papagei Picasso treffen sie auf traumhafte Tiefseekreaturen, geraten in wilde Stürme und kämpfen gegen den einen oder anderen raubeinigen Piratenkapitän. Pack die Badehose ein! Es wird stürmisch!
Von und mit: Rachel Pattison und Stefanie Rüffer
www.reddogtheater.de

ab 14:00 Uhr
Elbzollhaus >>> Neuer Bestandteil des Festgeschehens Bootsshuttle (angefragt) zum Elbzollhaus
Fotoausstellung "Roßlau durch die Linse geblickt"
Vernissage am Mittwoch | 24.08.2016 | 19 Uhr
Die große Fotowand der Sonderausstellung "800 Jahre Roßlau (Elbe)" war ein Riesenerfolg und regte die Roßlauer und ihre Gäste zu den interessantesten heimatgeschichtlichen Diskussionen an. Die besten historischen Fotos werden nun in der "Zollstation" des Elbzollhauses gezeigt. Begleitend kann eine Foto-DVD für 4,99 Euro erworben werden - 2,00 € pro verkaufter DVD kommen dem Heimat- und Schifferfest zugute.

14:00 Uhr
Innenstadt
::: HÖHEPUNKT ::: Traditioneller Festumzug 25 Jahre Schifferfest (traditionelle Festroute siehe Schifferlatein)

Traditioneller Festumzug 25 Jahre Schifferfest
Motto: Elbestrand im Silberglanz
Moderation: Lutz Hanke
Anmeldeformular und weitere Infos

ca. 15:30 Uhr
Elbe-Bühne - Kulturufer
Konzert der Spielleute
Einige Spielmannszüge, die den Festumzug begleitet haben, präsentieren sich an der Elbe-Bühne zum gemeinsamen Abschlusskonzert. Hier treffen Sie auf jeden Fall unseren Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e.V.

15:30 Uhr
Festzelt
Großes Sonntagskonzert Buttonpflicht*

15 Uhr Großes Sonntagskonzert
Das Blasorchester Roßlau und der Männerchor Roßlau e.V. unterhalten Sie mit einem bunten Programm.
::: HÖHEPUNKT :::  Während des Programms wird der Gewinner-Treue-Button von der Schiffernixe gezogen, dessen Besitzer als Dank für seine Spendenbereitschaft einen hochwertigen Preis erhält. Zudem verlosen wir den Bonus für einen unserer Treue-Buttonsammler ... Diejenigen, die alle 6 verschiedenen Treue-Button während der Festtage tragen, können sich im Infopunkt für die Auslosung registrieren lassen. (Schifferlatein)

ab 17:00 Uhr
Festplatz
Alles dreht sich – alles bewegt sich
Bis 19:00 Uhr geben alle Schausteller nochmal Vollgas.

17:00 Uhr
Festzelt
„Nur nach Hause gehen wir nicht…“  Verabschiedung und Ausmarsch der Gastvereine des Roßlauer Schiffervereins. Ein schönes Volksfest geht zu Ende. Wir lassen das Heimat- und Schifferfest bei Musik ruhig ausklingen, schwingen noch einmal das Tanzbein und prosten uns ein letztes Mal zu.
::: HÖHEPUNKT :::  Abschlussrede in Roßlooisch [Klemens Koschig]

19:00 Uhr
Luchplatz

bell
Gemeinsames Abflaggen der Fahnen der „Allee der Elbestädte“

20:00 Uhr
Elbufer
Treffen der Mitglieder und Freunde des FöV der Schifferstadt
Erste Auswertung des 25. Roßlauer Heimat- und Schifferfestes

 

 

*Freier Eintritt im Festzelt & auf dem gesamten Festgelände / Buttonpflicht
Für diese Veranstaltung besteht Buttonpflicht. Mit dem Tragen des aktuellen Schifferfest-Button leisten Sie Ihren freiwilligen Eintritt - Ihre Kulturabgabe zu dieser Veranstaltung. Zudem bietet der Button Ihnen noch weiteren Nutzen (Schifferlatein)
Wir rufen auf dem gesamten Festgelände Buttonpflicht aus ... Der Erwerb des aktuellen Treuebutton ist für alle Roßlauer Ehrensache. Er gewährt freien Zugang zu allen Veranstaltungen des Schifferfestes (Ausgenommen ist das Silke & Dirk Spielberg Festival). >>> Button für 2,50 € können auch am Infopunkt erworben werden. ABER Achtung - die Auflage ist limitiert. Für die beiden Großveranstaltungen am Freitag und Samstag am Kulturufer bieten wir alternativ Bändchen an, die auch von mitgereisten Fans für 2,00 € "Kulturabgabe pro Abend" erworben werden können.

 

::: INFO-Punkt Schifferfest ::::::: Das Tor zum Stadtbalkon & Biergarten (siehe Schifferlatein)

Öffnungszeiten:
Do
14-21 Uhr | Fr 14-21 Uhr | Sa 8-21 Uhr | So 10-16:30 Uhr (So 13-15 Uhr geschlossen wg. Festumzug)

Der FV der Schifferstadt hält einen eigenen Stand besetzt - hier erhalten Sie alle Informationen rund ums Fest. Ob es zu Fragen um das Programm oder die Veranstaltungsorte geht. Hier können Sie nachfragen, wenn Sie etwas verloren haben sollten oder wenn Ihnen irgendetwas auf dem Herzen liegt. Ihre Kinder haben hier einen Anlaufpunkt, wenn Sie Mama oder Papa aus den Augen verloren haben... Trostpflaster haben wir ganz sicher auch!!! Natürlich können Sie hier auch noch die letzten Treuebutton kaufen oder sich über die Vereinsarbeit informieren. Eine Spendenbox und Mitgliedsanträge gibt es auch.

Am gleichen Standort finden Sie auch die Touristinfo der Stadt Dessau-Roßlau mit Infomaterialien, Souvenirs und Tipps zur Stadt und Umgebung.

 

>>> HINWEISE:

DRK-Stützpunkt auf dem Heimat- und Schifferfest

Für die Sicherheit unserer Gäste halten wir einen DRK-Stützpunkt vor.

 

Bootskorso am Samstag:

Hiermit bitten wir die Teilnehmer des Bootskorsos anlässlich des Roßlauer Heimat- und Schifferfestes eindringlich, die folgenden Hinweise zu beachten:

Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten.
Der Veranstalter / FV Schifferstadt Roßlau e.V.

.:| Zum Programm zum 26. Heimat- und Schifferfest 2017 |:.

.:| Zum Programm zum 25. Heimat- und Schifferfest 2016 |:.

.:| Zum Programm zum 24. Heimat- und Schifferfest 2015 |:.

.:| Zum Programm zum 23. Heimat- und Schifferfest 2014 |:.

.:| Zum Programm zum 22. Heimat- und Schifferfest 2013 |:.

.:| Zum Programm zum 21. Heimat- und Schifferfest 2012 |:.

.:| Zum Programm zum 20. Heimat- und Schifferfest 2011 |:.

.:| Zum Programm zum 19. Heimat- und Schifferfest 2010 |:.

.:| Zum Programm zum 18. Heimat- und Schifferfest 2009 |:.

info@fv-schifferstadt-rosslau.de