Kaufen Sie den Button zu Gunsten des 20. Roßlauer Heimat- und Schifferfestes

Programm 21. Heimat- und Schifferfest 2012
Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag [Arbeitsstand: 31.07.2012 | 22.55 Uhr]

Donnerstag, 23. August 2012

::: Infopunkt geöffnet: 16-21 Uhr

11:00 Uhr (An allen weiteren Festtagen um 9:00 Uhr)
Luchplatz
::: HÖHEPUNKT ::::::: 11 Jahre Allee der Elbestädte
Als Ausdruck der Verbundenheit werden am Ortseingang 81 Flaggen von Städten entlang des Elbelaufes gehisst.
14:00 bis 22:00 Uhr
Festplatz
„Doppeldeckertag“ bei unseren Schaustellern
Das heißt einmal bezahlen und zweimal fahren (Gutscheine auf Seite 25 Schifferlatein)

15:30 Uhr
Steganlage Roßlau
Zweistündige Panoramafahrt I
(Rundfahrt stromabwärts Richtung Aken) mit der MS Dessau-Roßlau 11,00 € p. P. (Kinder ermäßigt) Bitte reservieren: Tel.: 03491 7690433

17:30 Uhr

Bahnhof Roßlau
::: HÖHEPUNKT ::::::: Feierliche Eröffnung des 21. Heimat- und Schifferfestes
mit anschließendem Faßbieranstich

mit dem traditionellen Marsch der Schiffer zum Flaggenmast musikalisch begleitet vom Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V. (u.a. mit dem Marsch „Anker gelichtet“)

ab 17:30 Uhr

Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben
Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Waffel am Spieß sowie Wein- und Keramikstand. Daneben wird Katharina zum Bogenschießen einladen und Dieter aus Loburg zum Armbrustschießen, es gibt Schminken für Groß und Klein sowie den Besuch der Askania Mittelalter IG mit einem Marktgericht.

ab 17:30 Uhr

Verkehrsgarten
Fotoausstellung Gedenken „10 Jahre Hochwasserkatastrophe in Roßlau“

18:00 Uhr

Festzelt
Zünftiger Fassbieranstich
Probieren Sie unser Festbier und lassen Sie sich gut unterhalten

18:45 Uhr

Außenbühne
Wahl des Roßlauer Bierkönigs
Attraktive Spiele rund um das Thema Bier – anschließend Disko mit Hits der 70er Jahre

ab 19:00 Uhr

Elbebühne an der Schifferklause
Andrea-Berg-Double-Show
Wenn Du eine Andrea Berg Double Show willst, mit viel Stimmung, Schwung und 100% Livegesang der auch tatsächlich so klingt wie die Stimme von Andrea Berg selbst! Dann bist Du hier genau richtig!

20:30 Uhr

Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Die Wahl der Roßlauer Schiffernixe 2012
Der Gewinnerin winken 300 Euro, der Förderverein Burg Roßlau e.V. spendiert einen Treuering und vielleicht gibt es ja noch mehr Überraschungen.
Anmeldung Kandidatinnen u. weitere Infos unter www.schifferfest-rosslau.de.

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Freitag, 24. August 2012


::: Infopunkt geöffnet: 14-21 Uhr

08:00 Uhr
Festplatz, Schiffsanleger, Schiffermuseum, Verkehrsgarten
::: HÖHEPUNKT ::::::: „Hinter die Kulissen geschaut“
Eine Aktion für Kinder und neugierige Erwachsene. Technik zum Anfassen präsentieren DLRG, Feuerwehr, THW, Polizei, Schausteller, Ölmühle e.V., Bauernverband, Museumspädagogischer Dienst mit Naturkundemuseum Dessau u.v.a.m.

08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Parkplatz MVZ
Probefahrten für die kleinsten Verkehrsteilnehmer
auf Roller, Fahrrad und Elektroautos durch den Parcours

08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Schiffsanleger
Die „Roßlau“
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des Schiffes vor.

10:00 Uhr

Festzelt
„Herr Lustig und seine Freunde“ Puppenspiel, Zauberei und viel Spaß
Mit dabei bei dem ca. 40 minütigen Programm sind „Hasi“ – Der 9x kluge Hase, „Bobby“ – Der hellsehende Hund und „Charly“ – Der freche Affe.

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Schiffermuseum (Clara-Zetkin-Straße)
Sonderausstellung
„165 Jahre Roßlauer Schifferverein 1847 e. V.“

ganztägig
Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben

Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Waffel am Spieß sowie Wein- und Keramikstand. Daneben wird Katharina zum Bogenschießen einladen und Dieter aus Loburg zum Armbrustschießen, es gibt Schminken für Groß und Klein sowie den Besuch der Askania Mittelalter IG mit einem Marktgericht.

ganztägig

Verkehrsgarten
Fotoausstellung Gedenken „10 Jahre Hochwasserkatastrophe in Roßlau“

14:00 Uhr
Schifferklause
Hafenstammtisch
Der Industriehafen Roßlau GmbH lädt zum Hafenstammtisch. Informationen über aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Hafen Dessau-Roßlau.

15:00 Uhr

Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Seniorentanz im Festzelt Eintritt frei
Bei Kaffee und Kuchen laden  ...... zum Tanz ein. Den ersten 300 Gästen spendiert der Förderverein der Schifferstadt Roßlau ein Stück Kuchen.

15:30 Uhr

Steganlage Roßlau
1,5-stündige Panoramafahrt II
(Rundfahrt stromaufwärts Richtung Vockerode) mit der MS Dessau-Roßlau 9,00 € p. P. (Kinder ermäßigt) Reservierung: Tel.: 03491 7690433

17:30 Uhr
Steganlage Rosslau
„Erlebnis Zwielicht auf der Elbe“ Tour betreut durch erfahrene Begleiter.
Romantische Tour v. Roßlau nach Rietzmeck bis in den Sonnenuntergang. Die Tour findet in zweier Kajaks statt. Im Anschluss zünftige Kuttertour mit Kutterschmaus zurück n. Roßlau (Kutter mit Motorbetrieb) Ankunft in Roßlau pünktlichzum Feuerwerk | Preis: 25,00 € p.P. / ermäßigt 20,00 € p.P. Dauer: ca. 3,5 Stunden (Reservierung beim Veranstalter erforderlich: Elbufercamp Dessau-Roßlau, Am Dorfplatz 6, 06862 Dessau - Roßlau, Tel. 034901/598700, www.elbufercamp.de)

19:00 Uhr
Schifferklause (Bootshäuser)
Elbuferparty an der Schifferklause mit Hits der 80er und 90er Jahre

19:30 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Ein Jahr Schifferbar „Boje 258“
Präsentiert vom Laientheater „Roßlauer Buhnenköppe

21:00 Uhr

Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Festzeltparty mit der Band „Spritzkuchen“ Eintritt frei
Hier ist jeder im Festzelt gut aufgehoben, der gerne tanzt und textsicher ist bei Songs, die man kennt und mag, bis dem letzten Gast die Puste ausgeht.

21:00 Uhr

Außenbühne
Disko mit Hits der 80er Jahre

22:00 Uhr

Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Großes Höhenfeuerwerk
Erleben Sie ein brillantes Fest der Farben am Himmel über Roßlau.

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Samstag, 25. August 2012

Infopunkt geöffnet: 8-21 Uhr

08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Festplatz, Bahnhof
Bauernmarkt mit Produkten aus der Region
Knackiges Gemüse, Pflanzen, Ziegenkäse, Zwiebelzöpfe u. v. m. gibt es in der Frühe frisch von den Bauernhöfen unserer Direktvermarkter.

ganztägig

Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben
Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Waffel am Spieß sowie Wein- und Keramikstand. Daneben wird Katharina zum Bogenschießen einladen und Dieter aus Loburg zum Armbrustschießen, es gibt Schminken für Groß und Klein sowie den Besuch der Askania Mittelalter IG mit einem Marktgericht.

ganztägig

Verkehrsgarten
Fotoausstellung Gedenken „10 Jahre Hochwasserkatastrophe in Roßlau“

ganztägig
Parkplatz MVZ
Segwaytouren

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Werftstraße
Trödelmarkt

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Schiffermuseum (Clara-Zetkin-Straße)
Sonderausstellung
„165 Jahre Roßlauer Schifferverein 1847 e. V.“

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Schiffsanleger
Die „Roßlau“
Das Wasser- und Schifffahrtsamt stellt moderne Technik an Bord des vor.

10:00 Uhr

Schifferklause
Willkommen an der Schifferklause
Unser DJ wird Sie den ganzen Tag begleiten und über alle Aktivitäten auf und am Wasser informieren, bis am Abend die Party steigt

Ganztägig

Bootshäuser - Schiffsanleger
::: HÖHEPUNKT ::::::: Wassersporttag 2012

Verschiedene Freizeitmannschaften treten auf der Elbe gegeneinander an. Vereine, Firmen u. Freizeitgruppen können sich noch anmelden. Trainingstermine n. Absprache: www.elbufercamp.de

9.30 Uhr Eröffnung Wassersporttag
ab 9.30 Einfinden der Mannschaften für die Freizeitrennen, Anmeldung, Belehrung usw.
10.00 Uhr Achterrennen der Ruderer (Profirennen) um den Pokal der Ortsbürgermeisterin
10.30 Uhr 1. Vorlauf Freizeitrennen im Drachenboot 
11.00 Uhr 1. Vorlauf Freizeitrennen im 10er Kanadier
11.30 Uhr 2. Vorlauf Freizeitrennen im Drachenboot
12.00 Uhr 2. Vorlauf Freizeitrennen im 10er Kanadier
12.30 Uhr - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr B Finale Drachenboote (Verlierer aus den beiden Vorläufen gegeneinander)
14.00 Uhr B Finale 10er Kandier
14.30 Uhr A Finale Drachenboote (Gewinner aus Vorläufen gegeneinander)
15.00 Uhr A Finale 10er Kanadier
15.30 Uhr Siegerehrung  "Pokal der Ortsbürgermeisterin"

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Parkplatz MVZ
Probefahrten für die kleinsten Verkehrsteilnehmer
auf Roller, Fahrrad und Elektroautos durch den Parcours

15:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Silke und Dirk Spielberg Eintritt/Vorverkauf
Ein kurzweiliges Schlagerfestival mit vielen Stargästen: Reiner Kirsten, Dagmar Frederic, Sven Meisezahl und Monsieur Malheur & Anne. Kartenvorverkauf: Touristinfo‘s in Roßlau, Dessau, Zerbst, Coswig, Wittenberg (TICKET-HOTLINE: 01520-1875577)

Ab 15:00 Uhr

Steganlage Roßlau
::: HÖHEPUNKT ::::::: Blasmusik an der Elbe.
Das Blasorchester Roßlau teilt sich mit dem befreundeten „Hollinger“ Blasorchester aus Emsdetten die Elbebühne ... (Lesen Sie mehr dazu im Schifferlatein auf Seite 36)
In den Pausen zeigen die Musikmäuse, was sie können.

18:00 Uhr
Steganlage Roßlau
„Lichterglanz im Wasserspiegel“ Tour betreut durch erfahrene Begleiter.
Transfer mit dem Bus zum Startpunkt des Lampionkorsos. Im Lichterglanz der Lampions geht es im Dunkeln die Elbe wieder hinunter. Der Bootskorso wird von Neptun begleitet. Die Tour findet in Zweierkajaks statt. An der Steganlage Roßlau werden wir vom musikalischen Feuerwerk empfangen. | Preis:15,00 € p.P. ermäßigt 10,00 € p.P. Dauer ca. 4 Stunden (Reservierung beim Veranstalter erforderlich: www.elbufercamp.de)

20:00 Uhr

Außenbühne
Disko mit Hits der 90er Jahre

20:30 Uhr
Grundschule Waldstraße, Schulhof
(ACHTUNG: verlängerte Route siehe Seite 40 im Schifferlatein ... Familien mit kleinen Kindern können an der Zerbster Brücke ausscheren – den Weg zur Biethe einsparen – und sich später wieder anschließen ... ZIEL sind die Bootshäuser an der Elbe)
Lampionumzug 1 Mit dem Spielmannszug Blau-Weiß Roßlau e. V. geht es zur Sekundarschule an der Biethe. Dort holen wir den Lampionumzug 2 ab und gehen zu den Bootshäusern, wo wir Neptun aus der Elbe holen. 

ca. 20:45 Uhr
Sekundarschule an der Biethe (Route siehe Seite 40 im Schifferlatein)
Lampionumzug 2 wird von Lampionumzug (1) mit Musik abgeholt

21:00 Uhr
Festzelt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Festzeltparty mit Tänzchtee Eintritt frei
TÄNZCHENTEE bedeutet Spaß, Entspannung und Ausgelassenheit für das Publikum! Das „immer-wieder-aufs-Neue-jeder-Situation-angepasste-Improvisieren“ hält die Show lebendig.

21:00 Uhr
Stromkilometer 255,5
::: HÖHEPUNKT ::::::: Start des Bootskorsos Der Start des Korsos erfolgt am Stromkilometer 255,5. Wer kein eigenes Boot hat und dennoch mitfahren möchte, meldet sich bitte an: www.elbufercamp.de
Bitte die Hinweise vor Ort beachten ... siehe auch hier

ca. 21:30 Uhr

Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Neptun auf der Elbe im Lichterglanz des Bootskorso Inmitten des Bootskorsos erwarten wir Neptun, der wasserscheue Landratten taufen wird.

anschließend (ca. 22:00 Uhr)

Bootshäuser
::: HÖHEPUNKT ::::::: Musikalisches Feuerwerk
Erleben sie ein 20-minütiges pyrotechnisches Schauspiel für alle Sinne als besonderen Höhepunkt des 21. Schifferfestes.

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Sonntag, 26. August 2012

Infopunkt geöffnet: 13-21 Uhr

9-13 Uhr
Festzelt
Freizeit-Skatturnier
Das Startgeld von 5 € p. P. wird nach den üblichen Regeln unter den Mitspielern als Preisgeld ausgegeben.

09:30 Uhr
Schifferklause
Evangelischer Fest-Gottesdienst in der Schifferklause.

ganztägig

Verkehrsgarten
Mittelalterliches Leben
Der Förderverein Burg Roßlau e.V. und die Ritterklause gestalten einen kleinen Mittelaltermarkt mit Taverne, Kaffee und Kuchen, Waffel am Spieß sowie Wein- und Keramikstand. Daneben wird Katharina zum Bogenschießen einladen und Dieter aus Loburg zum Armbrustschießen, es gibt Schminken für Groß und Klein sowie den Besuch der Askania Mittelalter IG mit einem Marktgericht.

ganztägig

Verkehrsgarten
Fotoausstellung Gedenken „10 Jahre Hochwasserkatastrophe in Roßlau“

ganztägig
Parkplatz MVZ
Segwaytouren

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Schiffermuseum (Clara-Zetkin-Straße)
Sonderausstellung
„165 Jahre Roßlauer Schifferverein 1847 e. V.“

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Festplatz
Kinderkirmes
Alle Fahrgeschäfte drehen sich zu ermäßigten Preisen.

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weftstraße
Trödelmarkt

11:00 Uhr

Bootshäuser
Puppentheater an der Schifferklause

14:00 Uhr
Innenstadt
::: HÖHEPUNKT ::::::: Großer TraditionellerFestumzug
(Festroute auf Seite 40 des Schifferlatein >>> Anmeldung zum Festumzug)
Angeführt vom Roßlauer Schifferverein 1847 e. V. mit seinen befreundeten Schiffervereinen folgen Fußgruppen und Festwagen von Vereinen, Schulen, Kindereinrichtungen, Blasmusikanten und unseren Gewerbetreibenden.
Anmeldeformular und weitere Infos: unter www.schifferfest-rosslau.de.

ca. 15:00 Uhr

Bootshäuser
Konzert der Spielleute

15:30 Uhr
Festzelt
Großes Sonntagskonzert
Das Blasorchester Roßlau und der Männerchor Roßlau e.V. unterhalten Sie mit einem bunten Programm.
::: HÖHEPUNKT ::::::: Während des Programms wird der Gewinner-Jubiläums-Button von der Schiffernixe gezogen, dessen Besitzer als Dank für seine Spendenbereitschaft einen hochwertigen Flachbildfernseher erhält. (Schifferlatein s. S. 41)

15.30 Uhr

Steganlage Roßlau
„Auf zur letzten Runde“ Gesamte Tour betreut durch erfahrene Begleiter.
Schnupperkanutour in zweier Kajaks von Roßlau nach Rietzmeck mit anschließender Radtour zurück nach Roßlau. | Preis: 20,00 € p.P. / ermäßigt 15,00 € p.P. – Leihrad: zzgl. 5,00 € p.P. Dauer: ca. 3,5 Stunden (Reservierung beim Veranstalter erforderlich: www.elbufercamp.de)

15:30 Uhr
Steganlage Roßlau
Zweistündige Panoramafahrt I
(Rundfahrt stromabwärts Richtung Aken) mit der MS Dessau-Roßlau 11,00 € p. P. (Kinder ermäßigt) Bitte reservieren: Tel.: 03491 7690433

15:30 Uhr
Außenbühne
Disko mit Hits der aktuellen Charts

ab 17:00 Uhr
Festplatz
Alles dreht sich – alles bewegt sich
Bis 19:00 Uhr geben alle Schausteller nochmal Vollgas.

17:00 Uhr
Festzelt
„Nur nach Hause gehen wir nicht…..“
Verabschiedung und Ausmarsch der Gastvereine des Roßlauer Schiffervereins.
Ein schönes Volksfest geht zu Ende. Wir lassen das Heimat- und Schifferfest bei Musik ruhig ausklingen, schwingen noch einmal das Tanzbein und prosten uns ein letztes Mal zu..

 

::: INFO-Punkt Schifferfest :::::::

Hier finden Sie die Touristinfos der Stadt Dessau-Roßlau und unserer jeweiligen Partnerstadt - in diesem Jahr ist Brunsbüttel unser Gast - mit Infomaterialien, Souvenirs und Tipps.

Ebenso hält der FV der Schifferstadt einen Stand besetzt - hier erhalten Sie alle Informationen rund ums Fest. Ob es zu Fragen ums Programm oder Veranstaltungsorte geht. Hier können Sie nachfragen, wenn Sie etwas verloren haben sollten oder wenn Ihnen irgendetwas auf dem Herzen liegt. Ihre Kinder haben hier einen Anlaufpunkt, wenn Sie Mama oder Papa aus den Augen verloren haben... Trostpflaster haben wir ganz sicher auch!!! Natürlich können Sie hier auch noch die letzten Treuebutton kaufen oder sich über die Vereinsarbeit informieren. Eine Spendenbox und Mitgliedsanträge gibt es auch.

>>> HINWEISE:

Bootskorso am Samstag:

Hiermit bitten wir die Teilnehmer des Bootskorsos anlässlich des Roßlauer Heimat- und Schifferfestes eidringlich, die folgenden Hinweise zu beachten:

Der Veranstalter / Elbufercamp Dessau-Roßlau

 

Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

 

.:| Zum Programm zum 26. Heimat- und Schifferfest 2017 |:.

.:| Zum Programm zum 25. Heimat- und Schifferfest 2016 |:.

.:| Zum Programm zum 24. Heimat- und Schifferfest 2015 |:.

.:| Zum Programm zum 23. Heimat- und Schifferfest 2014 |:.

.:| Zum Programm zum 22. Heimat- und Schifferfest 2013 |:.

.:| Zum Programm zum 21. Heimat- und Schifferfest 2012 |:.

.:| Zum Programm zum 20. Heimat- und Schifferfest 2011 |:.

.:| Zum Programm zum 19. Heimat- und Schifferfest 2010 |:.

.:| Zum Programm zum 18. Heimat- und Schifferfest 2009 |:.

info@fv-schifferstadt-rosslau.de